Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

060034 VO Das babylonische Exil (2013S)

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 07.03. 11:45 - 13:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 14.03. 11:45 - 13:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 21.03. 11:45 - 13:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 11.04. 11:45 - 13:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 18.04. 11:45 - 13:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 25.04. 11:45 - 13:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 02.05. 11:45 - 13:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 23.05. 11:45 - 13:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 06.06. 11:45 - 13:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 13.06. 11:45 - 13:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17
Donnerstag 20.06. 11:45 - 13:15 Hörsaal 2 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-17

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Eroberung und Zerstörung Jerusalems seines Tempels im Jahr 587 v.Z. hat wie kaum ein anderes Ereignis die Geschichte des Judentums und die Kulturen der westlichen Welt geprägt. Als Antwort auf die Krisen der Jahre 587-539 v.Z. hat das Judentum jene Ideen und Konzepte entwickelt, die auch heute noch die Eckpunkte jüdischer Identität ausmachen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche oder schriftliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Vorlesung erläutert, wie es zum babylonischen Exil kam, welche Krisen die Juden in Babylon zu bewältigen hatten, welche Antworten sie entwickelten, und wie diese Antworten noch heute das Judentum und die anderen Kulturen der westlichen Welt prägen.

Prüfungsstoff

Literatur

R. Albertz, Die Exilszeit, 2001
H. Donner, Geschichte des Volkes Israel und seiner Nachbarn in Grundzügen, Bd. 2, 2. Aufl. 1995
O. Lipschits/J. Blenkinsopp (Hgg.), Judah and the Judeans in the Neo-Babylonian Period, 2003

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA: U1-411
MA: U2-411, U2-211

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30