Universität Wien

060045 UE Fotografische Dokumentation (2020S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Termine im GIS Raum: 07.05., 14.05., 28.05., 09.06., 18.06. (9:00-10:30)

Donnerstag 05.03. 09:00 - 10:30 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Donnerstag 19.03. 09:00 - 10:30 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Donnerstag 26.03. 09:00 - 10:30 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Donnerstag 02.04. 09:00 - 10:30 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Grundlagen beim Handhaben einer digitalen Kleinbildkamera, sowie fotografische Problematik bei der Ausgrabung und fotografische Aufnahme von Fundgegenständen

Voraussetzung: Grabungserfahrung + COMPUTERKENNTNISS

ACHTUNG: ANPASSUNGEN WEGEN DER AKTUELLEN CORONAKRISE !
Die Lehrveranstaltung ist eine praktische Übung. Sie wird erst ab Juli, in Kleingruppen (3 - 4 Personen ) im Freien abgehalten.

Die Termine werden dann bis September stattfinden.

Ich habe Ihnen über Moodle einige Dateien, Informationen und besprochenePower Points hochgeladen.

Weitere Detailinformationen werden laufend per Moodle bekannt gegeben werden.
Bleiben Sie gesund.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Theorie + Praxis

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

ACHTUNG: LEISTUNGSKONTROLLEN WERDEN WEGEN DER AKTUELLEN CORONAKRISE ANGEPASST!
Liebe TeilnehmenInnen!
Da derzeit noch nicht absehbar ist, wie lange die derzeitige Situation weitergeht und die Lehrveranstaltung eine praktische Übung ist, wird die Leistungsbeurteilung der Situation angepasst werden.
Ich habe Ihnen über Moodle einige Dateien und Informationen hochgeladen.
Weitere Detailinformationen werden laufend per Moodle bekannt gegeben werden.

3 Teilleistungsüberprüfungen in Theorie & Praxis nach Übereinkunft:

1.Teilleistungsüberprüfung: Fotos & Theorie: 10 Punkte & 10 Punkt
2. Teilleistungsüberprüfung: Fotos & Theorie: 15 Punkte & 15 Punkte
3. Abschlussprüfung: Fotos & Theorie: 25 Punkte & 25 Punkte
Um die Lehrveranstaltung abzuschließen, müssen mind.50% der Punkte erbracht werden.

Prüfungsstoff

Grundlagen beim Handhaben einer digitalen Kleinbildkamera, sowie fotografische Problematik bei der Ausgrabung und fotografische Aufnahme von Fundgegenständen und auch Weiterverarbeitung der Fotos

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 21.03.2024 00:10