Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

060054 VO Experimentelle Archäologie (2019W)

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Prüfung (Multiple choice test) findet am 12.6. 2020 von 11-13 h statt (Eingetragen am 14.05.2020)

Freitag 11.10. 14:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Freitag 18.10. 14:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Freitag 25.10. 14:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Freitag 08.11. 14:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Freitag 15.11. 14:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Freitag 22.11. 14:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Freitag 29.11. 14:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Freitag 06.12. 14:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Freitag 13.12. 14:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Freitag 10.01. 14:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Freitag 17.01. 14:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Freitag 24.01. 14:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Freitag 31.01. 14:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung vermittelt die theoretischen Grundlagen zur Experimentellen Archäologie und Technikgeschichte. Die Einbeziehung interdisziplinärer Forschungsmethoden wie auch naturwissenschaftlicher Analysemethoden stellt hierbei ein wichtiges Hilfsmittel dar. Neben der Forschungsgeschichte und Wissenschaftstheorie sowie den methodischen Grundlagen werden von Spezialisten aus unterschiedlichen Bereichen (Textilforschung, Archäometallurgie, Feinschmiedetechnik, Holz-, Knochen- und Geweihbearbeitung u.v.a.) jeweils die entsprechenden Fachbereiche und Techniken präsentiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, Schriftliche Prüfung, MC-Test

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mündliche Mitarbeit, Schriftliche Abschlussprüfung: multiple choice Test, für einen positiven Abschluss müssen mehr als 50% der Antworten richtig sein.

Prüfungsstoff

Einführungsvorträge mit PowerPoint Unterstützung=Inhalt der jeweiligen Vorlesung

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 09.04.2021 00:15