Universität Wien FIND

060058 SE Bachelorseminar zur Historischen Archäologie (2018S)

Archäologie und Bauforschung

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 05.03. 16:15 - 17:45 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 19.03. 16:15 - 17:45 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 09.04. 16:15 - 17:45 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 16.04. 16:15 - 17:45 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 23.04. 16:15 - 17:45 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 07.05. 16:15 - 17:45 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 14.05. 16:15 - 17:45 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 28.05. 16:15 - 17:45 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 04.06. 16:15 - 17:45 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 11.06. 16:15 - 17:45 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 18.06. 16:15 - 17:45 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Montag 25.06. 16:15 - 17:45 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dem Seminar werden die Grundlagen der mittelalterlichen und neuzeitlichen Archäologie und historische Bauforschung vermittelt. Als Beispiel dient Schloss Hanfelden, Steiermark

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche und schriftliche Präsentation. Abgabe der schriftlichen Präsentation bis End September 2018.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Grundlagen der Bauforschung

Literatur

Armand Baeriswyl, Wo ist die Höhe Null. In: Dirk Schumann, Bauforschung und Archäologie (2000) 21-31. Dirk Schumann, Bauforschung und Archäologie (2000). Georg Ulrich Großmann: Einführung in die historische Bauforschung (1993). Bundesdenkmalamt Österreich: Richtlinien für bauhistorische Untersuchungen. Fassung Jänner 2016.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: So 04.03.2018 19:27