Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

060060 SE Seminar Abschlussarbeit I (2020W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Termine bei Ramsl Peter: 18.11.2020 und 16.12.2020

Mittwoch 14.10. 11:15 - 12:45 Hybride Lehre
Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Mittwoch 18.11. 11:15 - 12:45 Digital
Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Mittwoch 02.12. 11:15 - 12:45 Digital
Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Mittwoch 16.12. 11:15 - 12:45 Digital
Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Mittwoch 27.01. 11:15 - 12:45 Hybride Lehre
Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Rahmen des Seminars zur Abschlussarbeit werden von den teilnehmenden Studierenden die Themen ihrer akademischen Abschlussarbeit präsentiert, diskutiert und vertiefend bearbeitet. Durch eigenständige mündliche und schriftliche Beiträge soll der Fortschritt bei ihren Examensarbeiten sichtbar gemacht werden. Die Reflexion begrifflicher sowie methodischer Ansätze und Perspektiven in Bezug auf die geplante oder laufende Abschlussarbeit wird gefördert. Weiters können aktuelle Forschungsprojekte diskutiert werden. Durch die gemeinsame Lektüre zu aktuellen forschungsrelevanten Themen können die Studierenden am aktuellen Forschungsdiskurs teilnehmen.

Die Lehrveranstaltung ist als Präsenzveranstaltung geplant. Im Falle der Überschreitung der durch Verordnung eingeschränkten Kapazität des für die Lehrveranstaltung gebuchten Raumes durch vorliegende Anmeldungen wird die Lehrveranstaltung als Mix angeboten (Teilung der LV in Gruppen, die in wöchentlichem Wechsel in Präsenz bzw. in asynchron-digitaler Form durch Aufzeichnungen an der Lehrveranstaltung teilnehmen). Im Falle eines erneuten Lock-Downs wird auf rein digitalen Unterricht umgestellt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Präsentation der aktuellen Examensarbeiten bzw. akademischen Abschlussarbeiten. Aktive Teilnahme an den Diskussionen und gegebenenfalls am Lektürestudium.
Im Bedarfsfall ist die Präsentation der aktuellen Examensarbeit bzw. akademischen Abschlussarbeit schriftlich abzugeben. Die aktive Teilnahme an den Diskussionen und gegebenenfalls am Lektürestudium wird laufend überprüft.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

55% Präsentation der aktuellen Examensarbeit bzw. akademischen Abschlussarbeit als wissenschaftlicher Vortrag
45% Aktive Teilnahme an den Diskussionen und gegebenenfalls am Lektürestudium

Prüfungsstoff

Thema/Themen der individuellen Examensarbeit bzw. akademischen Abschlussarbeit, Diskussion von aktuellen Themen und/oder Lektürestudium (wird in der LV bekannt gegeben)

Literatur

(Pflicht)Lektüre wird im Bedarfsfall in der LV bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 05.11.2020 16:08