Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

060072 VO Münz- und Geldgeschichte Österreichs (2021W)

VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 05.10. 10:00 - 12:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Dienstag 12.10. 10:00 - 12:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Dienstag 19.10. 10:00 - 12:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Dienstag 09.11. 10:00 - 12:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Dienstag 16.11. 10:00 - 12:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Dienstag 23.11. 10:00 - 12:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Dienstag 30.11. 10:00 - 12:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Dienstag 07.12. 10:00 - 12:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Dienstag 11.01. 10:00 - 12:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Dienstag 18.01. 10:00 - 12:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Dienstag 25.01. 10:00 - 12:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung bietet eine Einführung in die österreichische Münz- und Geldgeschichte, insbesondere des Mittelalters und der Neuzeit. Dabei werden gleichzeitig auch Grundkenntnisse über Fragestellungen, Quellen und Methoden der Numismatik vermittelt, aber auch praktische Fragen numismatischer Forschung (Literatur) und Alltagsarbeit (Unterbringung einer Münzsammlung; Fundbearbeitung; etc.) angesprochen. Die Vorlage von Originalen hoffentlich in Präsenz rundet die Veranstaltung ab.

Die Lehrveranstaltung ist als Präsenzveranstaltung geplant. Im Falle eines erneuten Lock-Downs wird auf rein digitalen Unterricht umgestellt. Die entsprechende Anpassung der Prüfungsleistungen wird rechtzeitig bekannt gemacht.
Update vom 21. 11. 2021. Ab dem 22. 11. wird die Veranstaltung weitgehend digital durchgeführt.

Bitte melden Sie sich für diese Lehrveranstaltung nur an, wenn Sie diese gemäß Ihrem Curriculum benötigen und vorhaben, sie regelmäßig zu besuchen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestens 51 von 100 möglichen Punkten der Prüfung müssen erreicht werden.

Prüfungsstoff

Gesamter Inhalt der Vorlesung

Literatur

Günther Probszt: Österreichische Münz- und Geldgeschichte. Von den Anfängen bis 1918. Mit einem Beitrag von Helmut Jungwirth "Die österreichische Geldgeschichte von 1918 bis heute", 3. Auflage, 2 Bände, Wien / Köln / Weimar 1994.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Sa 27.11.2021 15:07