Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

060073 KU Ordnungskategorien in der griechischen Numismatik (2021W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 08.10. 14:00 - 16:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Freitag 15.10. 14:00 - 16:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Freitag 22.10. 14:00 - 16:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Freitag 29.10. 14:00 - 16:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Freitag 05.11. 14:00 - 16:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Freitag 12.11. 14:00 - 16:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Freitag 19.11. 14:00 - 16:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Freitag 26.11. 14:00 - 16:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Freitag 03.12. 14:00 - 16:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Freitag 17.12. 14:00 - 16:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Freitag 07.01. 14:00 - 16:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Freitag 14.01. 14:00 - 16:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Freitag 21.01. 14:00 - 16:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Freitag 28.01. 14:00 - 16:00 Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Kurs beleuchtet anhand von Beispielen den Gebrauch numismatischer bzw. in der Numismatik verwendeter Ordnungskategorien, als da sind Typus, Stil, Serie, Emission, Gruppe. Als Einführung in die Problematik werden basale numismatische Kategorien wie Münzstandard, Metall, Nominal und dgl. in ihrer Bedeutung für die numismatische Typologie erörtert.

Die Lehrveranstaltung ist als Präsenzveranstaltung geplant. Im Falle eines erneuten Lock-Downs wird auf rein digitalen Unterricht umgestellt. Die entsprechende Anpassung der Prüfungsleistungen wird rechtzeitig bekannt gemacht.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Kurzreferat und mündliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vorstellung eines Lösungsansatzes anhand vorgegebener Literatur. Prüfung des Verständnisses der Problematik anhand vorgelegter Münzen. Referat 50 %, Prüfung 50 %

Prüfungsstoff

Die im Kurs erörterten Münzserien

Literatur

H. Nicolet-Pierre, Numismatique grecque (Paris 2002); C. M. Kraay, Greek Coins and History (London 1969).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 14.10.2021 14:27