Universität Wien FIND

060077 SE Seminar Urgeschichte: (2015W)

Klima, Umwelt und Kommunikation in der Urgeschichte der Südägäis

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

nach Übereinkunft, Vorbesprechung: Montag, 05. Oktober, 09.30 s.t., Institut für Urgeschichte und Historische Archäologie, Franz-Klein-Gasse 1, Seminarraum 13

Montag 05.10. 09:30 - 10:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Ägäische Raum ist ein Brennpunkt der kulturellen, wissenschaftlichen und politischen Entwicklung Europas, in dem wichtige Innovationen entwickelt oder zumindest transportiert wurden. Das Seminar erarbeitet und diskutiert wichtige Entwicklungsschritte im Kontext mit Umwelt, Klima und geologischen Gegebenheiten und dient grundsätzlich als Vorbereitung für die Auslandsexkursion in die Südägäis im SS 2016.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Menge und Qualität der Diskussionsbeiträge sowie mündliche und schriftliche Präsentation eines ausgewählten Themas im Kontext des Seminars.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Das Ziel dieses Seminars ist die Erarbeitung und Diskussion der prähistorischen Entwicklung des südlichen Ägäis Raumes in seinem spezifischen Kontext.

Prüfungsstoff

Kritisches Literaturstudium und archäologische Analyse ausgewählter Funde und Grabungsbefunde.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 19.02.2018 11:42