Universität Wien

060083 KU Einführung in die Münzgeschichte des Mittelalters und der Neuzeit (2020W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 05.10. 10:00 - 13:00 Hybride Lehre
Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Montag 12.10. 10:00 - 13:00 Hybride Lehre
Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Montag 19.10. 10:00 - 13:00 Hybride Lehre
Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Montag 09.11. 10:00 - 13:00 Digital
Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Montag 16.11. 10:00 - 13:00 Digital
Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Montag 23.11. 10:00 - 13:00 Digital
Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Montag 30.11. 10:00 - 13:00 Digital
Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Montag 07.12. 10:00 - 13:00 Digital
Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Montag 14.12. 10:00 - 13:00 Digital
Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Montag 11.01. 10:00 - 13:00 Digital
Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Montag 18.01. 10:00 - 13:00 Digital
Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG
Montag 25.01. 10:00 - 13:00 Digital
Numismatik Seminarraum Franz-Klein-Gasse EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Bitte melden Sie sich für diese Lehrveranstaltung nur an, wenn Sie diese gemäß Ihrem Curriculum benötigen und vorhaben, sie regelmäßig zu besuchen.
Die Lehrveranstaltung ist als Präsenzveranstaltung geplant. Im Falle der Überschreitung der durch Verordnung eingeschränkten Kapazität des für die Lehrveranstaltung gebuchten Raumes (16 Studierende) durch vorliegende Anmeldungen wird die Lehrveranstaltung hybrid durchgeführt (hybrid: Teilung der LV in Gruppen, die in wöchentlichem Wechsel in Präsenz bzw. in synchron-digitaler Form mit einem Webinar-Tool an der Lehrveranstaltung teilnehmen). Im Falle eines erneuten Lock-Downs (Einstellung des Präsenzunterrichts) wird auf rein digitalen Unterricht umgestellt.

Der Kurs vermittelt einen Überblick und ein Grundwissen über die mittelalterliche und neuzeitliche Münzgeschichte. In einem chronologischen Durchgang werden ihre Periodisierung und die Entwicklung des optischen Erscheinungsbildes der Münzen deutlich werden. Daneben werden zeitenübergreifende Fragen wie Münztechnik, Nominalien, Metrologie oder Typologie behandelt.
Ein Übungsteil mit Vorlage von Originalen macht die Teilnehmer mit dem Erscheinungsbild der Münzen vertraut, das von Zeitstellung und Herkunftsregion bestimmt ist. Grundlegende Nachschlage- und Bestimmungsliteratur wird besprochen und im Übungsteil eingesetzt.

Alle Studienbeginner*innen sind eingeladen, am Donnerstag, 1.10.2020, 16:30 im Hörsaal des Instituts für Numismatik und Geldgeschichte, Franz-Klein-Gasse 1, 1190 Wien, die Informationsveranstaltung zu unseren Lehrveranstaltungen und Studienangeboten zu besuchen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit. Kurzreferate. Mündliche Prüfung an Ende des Semesters.
Die Teilleistung „Kurzreferat“ ist als mündliche Präsentation in Präsenz geplant. Es ist möglich, dass die Teilleistung angesichts der zukünftigen Covid-19-Entwicklung digital schriftlich oder digital mündlich zu erbringen ist.
Geplant ist eine mündliche Präsenzprüfung; es ist möglich, dass angesichts der zukünftigen Covid-19-Entwicklung digital mündlich geprüft wird.
Durch Covid-19 bedingte veränderte Prüfungsmodalitäten werden gesondert bekanntgegeben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit: Bitte nicht mehr als zweimal unentschuldigt fehlen. Kurzreferat und Prüfung sind Muss-Kriterien. Gewichtung: Mitarbeit und Übungsteil (25 %), Kurzreferat (25 %), Prüfung (50 %).

Prüfungsstoff

Gesamter Inhalt des Kurses

Literatur

Niklot Klüßendorf: Münzkunde Basiswissen, Hannover 2009, bzw.
Niklot Klüßendorf: Numismatik und Geldgeschichte: Basiswissen für Mittelalter und Neuzeit, Peine 2015.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 12.05.2023 00:13