Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

060136 UE Einführung in die jiddische Sprache (2006W)

Einführung in die jiddische Sprache für Studienzwecke - Jiddisch für AnfängerInnen

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung findet im Hörsaal 1 des Instituts für Judaistik statt (Wien IX., Spitalgasse 2, Hof 7.3 des Universitätscampus).

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 05.10. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Donnerstag 12.10. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Donnerstag 19.10. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Donnerstag 09.11. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Donnerstag 16.11. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Donnerstag 23.11. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Donnerstag 30.11. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Donnerstag 07.12. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Donnerstag 14.12. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Donnerstag 11.01. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Donnerstag 18.01. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Donnerstag 25.01. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Ziel dieser sprachpraktischen Übung ist die erste Einführung in die Jiddische Sprache, die schließlich zur selbständigen Lektüre der Originaltexte (vgl. Übersetzungsseminar 060137 "Jiddische Texte im Original") führen soll. Grundlagen der Schrift- Grammatik- und Semantiksysteme werden sowohl anhand von modernen Jiddisch-Lehrbüchern für deutschsprachige Studierende, als auch mithilfe authentischer Lehrbücher für ehemalige jiddische Schulen dargeboten. Vorkenntnisse der jiddischen Sprache sind nicht erforderlich, jedoch wird die vorherige Aneignung der jiddischen Letterzeichen empfohlen ("Starterpaket" erhältlich in der Bibliothek des Instituts für Judaistik).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Judaistik: U45; Germanistik: I 1231

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30