Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

060174 PS Proseminar: Die Archäologie der mittelalterlichen Stadt (2012W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Blocklehrveranstaltung an 3 Tagen: Vorbesprechung und Einführung am 13.10.2012, 9-12 Uhr; 24.11.2012 und 15.12.2012, jeweils von 9-12 Uhr und von 14-17 Uhr

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Samstag 13.10. 09:00 - 12:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Samstag 24.11. 09:00 - 12:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Samstag 24.11. 14:00 - 17:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Samstag 15.12. 09:00 - 12:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Samstag 15.12. 14:00 - 17:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die mittelalterliche und frühneuzeitliche Stadt ist eines der wichtigsten Themen der Archäologie des Mittelalters. In diesem Proseminar werden am Beispiel ausgewählter Städte (u.a. Wien, Lübeck, Freiburg i. Br., Bern, Zürich) grundlegende mittelalterarchäologische Fragen behandelt. Ein zentraler Aspekt soll das Erlernen des Umgangs mit publizierten Befundvorlegen sein.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

6/1, 8/1

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30