Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070025 EX Exkursion - Berlin - Urbanität als Signatur der westlichen Moderne (2020W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

AKTUALISIERUNG 17. September:
Die Exkursion wird aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen online durchgeführt. Es gibt keine geplanten Präsenztermine mehr. Derzeit wird geprüft, ob es technisch/rechtlich möglich ist, Videos von den Exkursionpartnern/orten in Berlin zu drehen und online zu stellen. Damit würden sich die Kosten für die angemeldeten Studierenden zwar drastisch reduzieren, es blieben jedoch dann aufgrund der bereits gebuchten Besuchstermine weiterhin Kosten, die getragen werden müssten. Alle aktuellen Entwicklungen und ein Kostenplan werden den angemeldeten Studierenden/den Studierenden auf der Warteliste in der Woche vom 5. Oktober kommuniziert.

Donnerstag 08.10. 14:15 - 15:45 Hybride Lehre
Seminarraum Geschichte 3 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Donnerstag 15.10. 14:15 - 15:45 Hybride Lehre
Seminarraum Geschichte 3 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Samstag 30.01. 10:00 - 18:00 Hybride Lehre
Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die LV dient der vertiefenden Einübung der Fähigkeiten zur Aneignung und Präsentation wissenschaftlicher Themen gemäß der Vorgaben des Curriculums (vgl. HP der SPL7).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Teilnahme an allen Terminen der LV, eigenständiges Anfertigen eines wissenschaftlichen Texts, wissenschaftlicher Kommentar anderer Texte.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Neben der Teilnahme und aktiven Mitarbeit an allen Terminen der LV, vor allem der Exkursion und der Blockveranstaltung, wird die eigenständige wissenschaftliche Bearbeitung eines Themas erwartet

Prüfungsstoff

Berlin als moderne Metropole ist spätestens seit der Mitte des 19. Jahrhundert ein Beispiel dafür, dass "die moderne Stadt" eine kulturelle Größe ist, die auch außerhalb der Stadtgrenzen, auf dem Land das Denken der Menschen beeinflusst. Damit ist "Berlin" eine Chiffre für die Vielfalt der Modernisierungsprozesse in Vergangenheit und Gegenwart. Der konkrete Gegenstandsbereich der wissenschaftlichen Arbeit wird individuell auf Basis der persönlichen Erfahrung der Exkursion festgelegt.

Literatur

Literatur wird auf Moodle bereitgestellt bzw. individuell, themenbezogen vorgeschlagen.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

EX zu Globalgeschichte, Neuzeit, Zeitgeschichte, Osteurop. Geschichte, Digital Humanities, Frauen- und Geschlechtergeschichte, Wissenschaftsgesch., Wirtschafts- und Sozialgesch.
MA Geschichte (2014): 5 ECTS
MA Geschichte (2019): 5 ECTS
MEd UF Geschichte: 4 ECTS

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 09:48