Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

070131 GR Guided Reading [GR] (2015S)

Soziale Ungleichheit (Thomas Piketty, Das Kapital im 21. Jahrhundert )

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

In einer kürzlich erschienen Rezension von Thomas Pikettys Das Kapital im 21. Jahrhundert heißt es: "Economic History is surprisingly silent about Thomas Piketty's seminal book. (...) The silence of economic history amidst the controversy is all the more puzzling as Piketty's contribution rests entirely on historical arguments." (Jan-Otmar Hesse in VSWG 101 (2014), 500) In der Tat geht es hier um die langfristige Entwicklung (vom Ende des 18. bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts) der Verteilung von Vermögen und Einkommen hauptsächlich in den sogenannten entwickelten Ländern. Diese Tatsache und die große Resonanz des Buches und seines Themas in der breiten Öffentlichkeit sind gute Gründe, das Werk einer genauen und kritischen Lektüre zu unterziehen. Im Rahmen des Guided Reading werden wir sowohl ausgewählte Passagen des Buches diskutieren als auch seine Datengrundlage näher betrachten. Des Weiteren wird auch auf die Rezeption seiner zentralen Thesen in der wissenschaftlichen Diskussion anhand von Rezensionen und Kritiken eingegangen.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 02.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Montag 09.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Montag 16.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Montag 23.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Montag 13.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Montag 20.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Montag 27.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Montag 04.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Montag 11.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Montag 18.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Montag 01.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Montag 08.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Montag 15.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Montag 22.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Montag 29.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In einer kürzlich erschienen Rezension von Thomas Pikettys Das Kapital im 21. Jahrhundert heißt es: "Economic History is surprisingly silent about Thomas Piketty's seminal book. (...) The silence of economic history amidst the controversy is all the more puzzling as Piketty's contribution rests entirely on historical arguments. (Jan-Otmar Hesse in VSWG 101 (2014), 500) In der Tat geht es hier um die langfristige Entwicklung (vom Ende des 18. bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts) der Verteilung von Vermögen und Einkommen hauptsächlich in den sogenannten entwickelten Ländern. Diese Tatsache und die große Resonanz des Buches und seines Themas in der breiten Öffentlichkeit sind gute Gründe, das Werk einer genauen und kritischen Lektüre zu unterziehen. Im Rahmen des Guided Reading werden wir sowohl ausgewählte Passagen des Buches diskutieren als auch seine Datengrundlage näher betrachten. Des Weiteren wird auch auf die Rezeption seiner zentralen Thesen in der wissenschaftlichen Diskussion anhand von Rezensionen und Kritiken eingegangen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Kontinuierliche Mitarbeit (relativ hoher Lektüreaufwand) und Diskussionsbereitschaft

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Diskussion ausgewählter Kapitel von Piketty, Das Kapital im 21. Jahrhundert; Betrachtung der Datengrundlagen und des methodischen Vorgehens sowie Auseinandersetzung mit den bislang vorliegenden Kritiken. Einbettung in das historiographische Umfeld.

Literatur

Thomas Piketty, Das Kapital im 21. Jahrhunderts, München 2014. (Angesichts des günstigen Preises wird davon ausgegangen, dass die TeilnehmerInnen über ein Exemplar des Buches verfügen.)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA 2012: PM Vertiefung; Guided Reading - Neuzeit(4 ECTS) | BA 11: WM Neuzeit, prüfungsimmanent (4 ECTS) | BA UF Geschichte: GR zu Globalgeschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte ECTS) | | BA LA UF GSP, PM Aspekte und Räume (4 ECTS)| LA auslaufend: Vertiefung Guided Reading 1 oder 2: Globalgeschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte (4 ECTS) | MA Geschichte: APM Schwerpunktvorbereitung; Geschichte der Neuzeit 2 (5 ECTS)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30