Universität Wien FIND

070151 VO Vorlesung - Nur eine Beziehungsgeschichte? Macht und Netzwerk europäischer Dynastien (1400-2000) (2018W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 09.10. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 16.10. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 23.10. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 30.10. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 06.11. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 13.11. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 20.11. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 27.11. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 04.12. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 11.12. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 08.01. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 15.01. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 22.01. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung Nur eine Beziehungsgeschichte? ist, wie der erweiterte Titel verrät, dem Macht- und Netzwerkgefüge europäischer Dynastien von etwa 1400 bis 2000 gewidmet. Dabei sollen nicht nur ein Überblick über die mehr oder weniger funktionierenden verwandtschaftlichen Beziehungen zwischen den verschiedenen Dynastien vorgestellt, sondern auch Dynastie relevante sowie Macht- und Netzwerk konstituierende Elemente (Hausordnungen, Nachfolgeregelungen etc.) abgehandelt werden. Anhand ausgewählter Beispiele schließlich soll veranschaulicht werden, wie sich etwa der konfessionell eingeschränkte Heiratsmarkt ab der Gegenreformation oder diverse Nachfolgeordnungen auf den Bestand jeweiliger Dynastien langfristig ausgewirkt haben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA Geschichte: Weitere Zugänge (Schwerpunkt Osteurop. Geschichte)
BEd Lehramt: UF GSP 03, Vorlesung Osteurop. Geschichte
Master Osteuropäische Geschichte: M 3.1
Master Geschichte: Wahlbereich (PM4)

Letzte Änderung: Do 05.09.2019 12:27