Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

070159 AG Politische Bildung (2019S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

29.3., 9.45 – 15 Uhr
5.4., 9.45 – 17 Uhr
3.5., 9.45 – 17 Uhr
17.5., 9.45 – 15 Uhr

Freitag 29.03. 09:45 - 14:45 Seminarraum 5 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Freitag 05.04. 09:45 - 17:00 Seminarraum 5 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Freitag 03.05. 09:45 - 17:00 Seminarraum 5 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Freitag 17.05. 09:45 - 15:00 Seminarraum 5 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Seminar fragt nach den bildungstheoretischen Grundlagen des Fachgebietes ‚Politische Bildung‘, das ja den Bezug zum Konzept der Bildung bereits im Namen trägt. Es will Wissen und Urteilsbildung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor allem zu folgenden Fragen fördern:
Auf welche Verständnisse von ‚Bildung‘ bezog sich die Didaktik der politischen Bildung im Lauf ihrer Entwicklung? Ist ‚Bildung‘ heute noch eine aktuelle Leitidee für die Schule? Wie lässt sich ‚Bildung‘ mit einem interkulturellen Blickwinkel verstehen? Wie kann schulischer Unterricht Bildung fördern, insbesondere im Bereich der politischen Bildung?
Methoden im Seminar sind Textarbeit, Präsentationen und Gruppenarbeit.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Mitarbeit, Präsentation und deren schriftliche Ausarbeitung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige Teilnahme; Qualität der Präsentation und der schriftlichen Ausarbeitung

Prüfungsstoff

Ist abhängig vom Thema der jeweiligen Präsentation und der Ausarbeitung

Literatur

Dörpinghaus, Andreas/Poenitsch, Andreas/Wigger, Lothar: Einführung in die Theorie der Bildung. Darmstadt 2008, oder eine der Folgeauflagen
Sander, Wolfgang: Bildung – ein kulturelles Erbe für die Weltgesellschaft. Frankfurt/M. 2018
Auf weitere Literatur wird am ersten Termin hingewiesen.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Dipl. LA: Politische Bildung (Wahlfach 5 ECTS)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30