Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

070161 PV DiplomandInnen- und DissertantInnenseminar (fspr.) (2007W)

(gem. mit der Karls-Universität Prag)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Block am Freitag, dem 25. Jänner 2008, ab 14.00 Uhr im Seminarraum Geschichte 3

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 11.10. 18:00 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 18.10. 18:00 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 25.10. 18:00 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 08.11. 18:00 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 15.11. 18:00 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 22.11. 18:00 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 29.11. 18:00 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 06.12. 18:00 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 13.12. 18:00 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 10.01. 18:00 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 17.01. 18:00 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 24.01. 18:00 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 31.01. 18:00 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Vordergrund stehen im engen Zusammenhang mit den Themen der Diplomarbeiten und Dissertationen methodische und theoretische Fragen sowie Aspekte der reflexiven Historiographie. Allgemeine Fragen zum Wie der Abfassung einer größeren schriftlichen Arbeit finden Berücksichtigung. Geplant ist wie in den vorherigen Semestern eine gemeinsame Blockveranstaltung mit tschechischen DissertantInnen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Befähigung, eine größere zusammenhängende schriftliche wissenschaftliche Arbeit professionell abfassen zu können.
Prüfungsmodalität: Regelmäßige Teilnahme, Erledigung der vorgeschriebenen Aufgaben (Paper, Vortrag oder Kommentar auf dem Workshop, rege Teilnahme an den Diskussionen, sichtbarer Fortschritt in der Abfassung der Diplomarbeit bzw. Dissertation).

Prüfungsstoff

Diskussion der unter Inhalt aufgeführten Aspekte aufgrund von Paper der TeilnehmerInnen; Workshop mit tschech. KollegInnen (Schwerpunkt: reflexive Historiographie).

Literatur

Certeau, Michel de: Das Schreiben der Geschichte. Aus dem Französischen von Sylvia M. Schomburg-Scherff. Mit einem Nachwort von Roger Chartier, Frankfurt u.a./Paris 1991.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

P5; LA-P5 (D602)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30