Universität Wien FIND

070167 GR Guided Reading - Einführung in die Frauen- und Geschlechtergeschichte (2019S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 05.03. 10:00 - 12:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Dienstag 19.03. 10:00 - 12:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Dienstag 26.03. 10:00 - 12:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Dienstag 02.04. 10:00 - 12:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Dienstag 09.04. 10:00 - 12:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Dienstag 30.04. 10:00 - 12:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Dienstag 07.05. 10:00 - 12:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Dienstag 14.05. 10:00 - 12:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Dienstag 21.05. 10:00 - 12:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Dienstag 28.05. 10:00 - 12:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Dienstag 04.06. 10:00 - 12:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Dienstag 18.06. 10:00 - 12:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Dienstag 25.06. 10:00 - 12:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Dieses Guided Reading ist mit der Vorlesung "Fragestellungen, Themenfelder und Wissenschaftsgeschichte der Frauen- und Geschlechtergeschichte" verknüpft und vertieft dort behandelte Inhalte, Methodenfragen, theoretische Konzepte und Debatten. Im Kurs werden sowohl theoretische Schlüsseltexte als auch grundlegende historische Werke gelesen, die inhaltliche Fragen der Neusten Geschichte und der Zeitgeschichte aus frauen- und geschlechtergeschichtlicher Perspektive betrachten. Im Bereich der theoretischen Texte werden sowohl Debatten um die Bedeutung von sex und gender als auch die Verflechtung der Kategorie Geschlecht mit anderen gesellschaftlich relevanten Kategorien wie zum Beispiel Klasse und Ethnizität beleuchtet. Zudem wird es um eine Kritik der Geschlechterforschung etwa aus der Perspektive der queer studies gehen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige Anwesenheit, regelmäßige Textlektüre und aktive Teilnahme an der Diskussion, Verfassen kürzerer schriftlicher Arbeiten, kurze Textvorstellungen im Kurs.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Beauvoir, Simone de: Das andere Geschlecht: Sitte und Sexus der Frau. Hamburg 1951; Butler, Judith: Das Unbehagen der Geschlechter. Frankfurt/Main 1991; hooks, bell: Feminist theory from margin to center. Boston, Mass. 1984; Haschemi Yekani, Elahe/Kilian,Eveline/Michaelis, Beatrice: Queer Futures. Reconsidering Ethics, Activism, and the Political. Farnham 2013; Lutz, Helma/Vivar, Mariá Teresa Herrera/Supik, Linda (Hrsg.): Fokus Intersektionalität. Bewegungen und Verortungen eines vielschichtigen Konzeptes. Wiesbaden 2013 (2. überarb. Auflage).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA Geschichte: Vertiefung, AER: Frauen- und Geschlechtergeschichte, Neuzeit, Zeitgeschichte.
BEd Geschichte: Guided Reading
Diplom LA Geschichte: 04. Vertiefung - Guided Readings.
MA HPS: M 1.2, M 1.3

Letzte Änderung: Fr 23.08.2019 15:07