Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

070169 GR Guided Reading (2017W)

Die Kultur- und Wissenschaftsgeschichte Ost- und Westeuropas im 18.,19. und 20. Jahrhundert

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 04.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Mittwoch 11.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Mittwoch 18.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Mittwoch 25.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Mittwoch 08.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Mittwoch 15.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Mittwoch 22.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Mittwoch 29.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Mittwoch 06.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Mittwoch 13.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Mittwoch 10.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Mittwoch 17.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Mittwoch 24.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Mittwoch 31.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Kultur und Wissenschaft zur Zeit der Aufklärung (Der Kulturtransfer zwischen Ost- und West)
- Kultur, Wissenschaft und Forschung im 19. und 20. Jahrhundert (Der Ost-West-Vergleich)
Methoden:
Gemeinsame Lektüre relevanter Texte - in deutscher und englischer Sprache,
die vergleichende Text- und Diskursanalyse
Ziele:
- Die Heranführung der Studierenden an die wichtige Literatur zum Thema des Kurses und deren kritische Analyse
- Das Aufzeigen von Parallelen und gegenseitigen Beeinflussungen zwischen Ost- und Westeuropa in der Neuzeit

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Gesamtnote setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:
1. Regelmäßige Anwesenheit, aktive Teilnahme u. einführende Literatur (10% der Gesamtleistung)
2. Zwei Textanalysen mit Präsentation - aus zwei verschiedenen, zur Auswahl stehenden und im einleitenden Teil der Lehrveranstaltung zu besprechenden Themenbereichen (je 30% der Gesamtleistung)
3. Mündliche Besprechung eines selbst gewählten Buches mit dem LV-Leiter zum Thema des Kurses bis Ende des Semesters (30% der Gesamtleistung)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Der positive Abschluss aller drei Komponenten

Prüfungsstoff

Keine Abschlussprüfung, weil eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung.

Literatur

Grundlegende, allgemeine Literatur zum Thema des Kurses wird in der ersten Sitzung genannt und kurz besprochen werden.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA: Neuzeit
BEd: Osteuropäische Geschichte, Historisch-Kulturwissenschaftlicher Europaforschung
Diplom UF: Osteuropäische Geschichte, Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung, Politikgeschichte
MA HPS: M 1.2, M1.3

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30