Universität Wien FIND

070189 SE Masterseminar/DiplomandInnenseminar/DissertantInnenseminar (2017S)

Masterseminar für Geschichte des Mittelalters

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Dieses Privatissimum richtet sich vor allem an Studierende mit Abschlussarbeiten zur Geschichte des Mittelalters.

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Teilgeblockt, mit einem Blockseminar im Bildungshaus Stift Zwettl, NÖ am 22. und 23. Mai 2017

Dienstag 07.03. 11:30 - 13:00 (ehem. Medienraum des Instituts für Geschichte Hauptgebäude, 2.Stock)
Dienstag 14.03. 11:30 - 13:00 (ehem. Medienraum des Instituts für Geschichte Hauptgebäude, 2.Stock)
Dienstag 21.03. 11:30 - 13:00 (ehem. Medienraum des Instituts für Geschichte Hauptgebäude, 2.Stock)
Dienstag 28.03. 11:30 - 13:00 (ehem. Medienraum des Instituts für Geschichte Hauptgebäude, 2.Stock)
Dienstag 04.04. 11:30 - 13:00 (ehem. Medienraum des Instituts für Geschichte Hauptgebäude, 2.Stock)
Dienstag 25.04. 11:30 - 13:00 (ehem. Medienraum des Instituts für Geschichte Hauptgebäude, 2.Stock)
Dienstag 02.05. 11:30 - 13:00 (ehem. Medienraum des Instituts für Geschichte Hauptgebäude, 2.Stock)
Dienstag 09.05. 11:30 - 13:00 (ehem. Medienraum des Instituts für Geschichte Hauptgebäude, 2.Stock)
Dienstag 16.05. 11:30 - 13:00 (ehem. Medienraum des Instituts für Geschichte Hauptgebäude, 2.Stock)
Dienstag 23.05. 11:30 - 13:00 (ehem. Medienraum des Instituts für Geschichte Hauptgebäude, 2.Stock)
Dienstag 30.05. 11:30 - 13:00 (ehem. Medienraum des Instituts für Geschichte Hauptgebäude, 2.Stock)
Dienstag 13.06. 11:30 - 13:00 (ehem. Medienraum des Instituts für Geschichte Hauptgebäude, 2.Stock)
Dienstag 20.06. 11:30 - 13:00 (ehem. Medienraum des Instituts für Geschichte Hauptgebäude, 2.Stock)
Dienstag 27.06. 11:30 - 13:00 (ehem. Medienraum des Instituts für Geschichte Hauptgebäude, 2.Stock)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Berichte von DiplomandInnen, Masterstudierenden und DissertantInnen über den Fortgang ihrer Arbeiten aus dem Bereich der mittelalterlichen Geschichte, fachliche Beratung durch den Vortragenden und Debatte im Plenum.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmässige Teilnahme an den Debatten, Referate und schriftliche Beiträge, z.B. Kapitel der projektierten Arbeiten

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erarbeitung und Coaching von Diplomarbeiten, Masterarbeiten und Dissertationen

Prüfungsstoff

Berichte von DiplomandInnen und DissertantInnen über den Fortgang ihrer Arbeiten, fachliche Beratung durch den Vortragenden und Debatte im Plenum.

Literatur

Umberto Eco, Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt.Doktor-, Diplom- und Magisterarbeit in den Geistes- und Sozialwissenschaften.
Ins Dt. übers. von Walter Schick. Heidelberg 11.Aufl. 2005

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA Geschichte 2014: Masterseminar (4 ECTS) | MA Lehramt: Masterseminar (4 ECTS) | Alle weiteren Masterstudien aus Geschichte: Mastermodul (5 ECTS) | Diplom LA: DiplomandInnenseminar (5 ECTS)

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:49