Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

070202 GR Guided Reading [GR] (2015S)

Chroniken des Früh- und Hochmittelalters

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 11.03. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Mittwoch 18.03. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Mittwoch 25.03. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Mittwoch 15.04. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Mittwoch 22.04. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Mittwoch 29.04. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Mittwoch 06.05. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Mittwoch 13.05. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Mittwoch 20.05. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Mittwoch 27.05. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Mittwoch 03.06. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Mittwoch 10.06. 11:45 - 13:15 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Mittwoch 17.06. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Mittwoch 24.06. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Lektüre von Textbeispielen aus Primärquellen zu ausgewählten Räumen, Themen und Aspekten des Mittelalters; entsprechend der Breite des Zeitraums - von der Völkerwanderungszeit bis 1500 - werden neben Textbeispielen aus bedeutenden Chroniken des Mittelalters, nämlich Reginos von Prüm, Thietmars von Merseburgs und Ottos von Freisings (Zeitraum 9.-12. Jahrhundert) Texte der Merowinger- und Karolingerzeit (6.-9. Jahrhundert) sowie des Spätmittelalters gelesen. Ferner Lektüre und Diskussion von Themen bezogenen, ausgewählten Texten der Sekundärliteratur.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mehrere Hausübungen und Gruppenarbeiten.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erfassen von Quellentexten, Beherrschung der Technik des Kontextualisierens, Entwicklung eines Verständnisses für zeitbezogene Schriftlichkeit in verschiedenen mittelalterlichen Epochen, Verständnis und Differenzierung unterschiedlicher Texte und Mentalitäten des Mittelalters.

Prüfungsstoff

Textanalysen, Kontextualisierung, Erarbeitung von Themenbereichen, Hermeneutik der Sprachen und des Stils, Methoden der Mentalitätsgeschichte, einzeln und in Gruppenarbeiten. - Lateinkenntnisse wären von Vorteil.

Literatur

Quellentexte und Literatur werden zu den Unterrichtseinheiten angegeben und teilweise auf die Lernplattform zum Kurs gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA 2012: PM Vertiefung; Guided Reading - Mittelalter (4 ECTS) | BA 2011: WM Mittelalter; prüfungsimmanent (4 ECTS); Quellen und Methoden 3; Text- und Diskursanalyse (3 ECTS) | MA Geschichte: APM Schwerpunktvorbereitung - Mittelalter (5 ECTS) | BA UF & Diplom UF: GR zu Frauen- und Geschlechtergeschichte (4 ECTS) |

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30