Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070203 UE Regestentechnik (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
GEMISCHT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Aufgrund der Covid-19-Situation wird diese Lehrveranstaltung im Sommersemester 2021 eventuell in hybrider Form stattfinden. Genaue Informationen zur Durchführung erhalten Sie von Ihren Lehrveranstaltungsleiter*innen.

(18. 1. 2021:) Mit großer Wahrscheinlichkeit wird die Lehrveranstaltung zur Gänze online über Moodle (dort der Collaborate-Link), jedenfalls zur angegebenen Zeit, stattfinden. (hw)

Donnerstag 04.03. 15:00 - 16:30 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Donnerstag 11.03. 15:00 - 16:30 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Donnerstag 18.03. 15:00 - 16:30 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Donnerstag 25.03. 15:00 - 16:30 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Donnerstag 15.04. 15:00 - 16:30 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Donnerstag 22.04. 15:00 - 16:30 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Donnerstag 29.04. 15:00 - 16:30 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Donnerstag 06.05. 15:00 - 16:30 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Donnerstag 20.05. 15:00 - 16:30 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Donnerstag 27.05. 15:00 - 16:30 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Donnerstag 10.06. 15:00 - 16:30 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Donnerstag 17.06. 15:00 - 16:30 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Donnerstag 24.06. 15:00 - 16:30 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das sachgerechte Anfertigen von Regesten mittelalterlicher und neuzeitlicher Urkunden und vergleichbarer Quellen in unterschiedlichen Anwendungskontexten wird angeleitet praktiziert. Dazu ist ein Grundverständnis des Formulars der Urkunden und seiner Bedeutung erforderlich, das, soweit nötig, vermittelt wird. Die Übungen erfolgen anhand von Digitalisaten der Originale und nur ausnahmsweise anhand von Drucken. Entsprechende Lesefertigkeiten sind daher notwendig. Die Sprachen der Texte sind Latein und (Früh-)Neuhochdeutsch.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Teilnehmenden fertigen regelmäßig Regesten an, die gemeinsam besprochen und diskutiert werden. Am Ende steht ein Schlusstest, bei dem die erworbenen Kenntnisse anzuwenden sind.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Beurteilt werden die laufend anzufertigenden Regesten, von denen mehr als die Hälfte ein brauchbares Ergebnis bieten muss, gemäß dem Lernfortschritt (40 %), Mitarbeit (40 %) und der Schlusstest (20 %).

Prüfungsstoff

Die Lehrveranstaltung ist prüfungsimmanent.

Literatur

Richtlinien für die Edition landesgeschichtlicher Quellen, hg. von Walter Heinemeyer (Marburg-Köln 1978) (bes. S. 7-15).
Die Regesta Imperii im Fortschreiten und Fortschritt, hg. von Harald Zimmermann (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters. Beihefte zu J. F. Böhmer, Regesta Imperii 20, Köln-Weimar-Wien 2000) (bes. S. 87-93).
Francesco Roberg, Verzeichnung und Digitalisierung von Urkundenbeständen in Archiven. Einige grundsätzliche Gedanken, in: Digitale Urkundenpräsentationen. Beiträge zum Workshop in München, 16. Juni 2010, hg. von Joachim Kemper, Georg Vogeler (Schriften des Instituts für Dokumentologie und Editorik 6, Norderstedt 2011) 11-20.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA Geschichtsforschung (2016): Grundmodul 6 (3 ECTS)
MA Hilfswissenschaften (2019): GM6 (4 ECTS)

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:26