Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070259 KU Lektüre historiographischer Texte und Historiographiegeschichte (2018S)

Von Augustinus bis zu den Chroniken des Hochmittelalters

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 06.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 6 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Dienstag 13.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 6 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Dienstag 20.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 6 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Dienstag 10.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 6 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Dienstag 17.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 6 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Dienstag 24.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 6 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Dienstag 08.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 6 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Dienstag 15.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 6 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Dienstag 29.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 6 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Dienstag 05.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 6 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Dienstag 12.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 6 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Dienstag 19.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 6 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Dienstag 26.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 6 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Rahmen der LV werden (Inhalt, Methoden und Ziele nach Vorgabe des Curriculums http://cewebs.cs.univie.ac.at/activecc/geschichte/index.php?m=D&t=bageschichte&c=show&CEWeb
S_what=BQ1A~32~Lekt~252~re#toc) u.a. die veränderbaren Konstanten von Zeitverständnis, Zeitkonstruktionen, Vernetzung von Religion und Historiographie, Gesellschaftsstrukturen und
Hierarchie in historiographischen Texten von der fränkischen Übergangszeit bis ins 12. Jahrhundert sowie anhand
ausgewählter Beispiele der Sekundärliteratur untersucht. Ein Schwerpunkt der Lektüre bilden Quellen zur Reichsgeschichte des 10.
-12. Jahrhunderts.Die Materialien zum Kurs werden regelmäßig auf die Lernplattform Moodle gestellt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Drei Hausübungen und eine Abschlussklausur. Anwesenheitspflicht. Gute Mitarbeit im Unterricht.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Abgabe von drei Hausübungen und bestehen der Klausur.

Prüfungsstoff

Materialien auf Moodle

Literatur

Wird zu den LV angegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 15.12.2021 00:17