Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

070291 SE BA-Seminar (2018S)

Menschenrechte in der Neuzeit

8.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Das SE wird als Blended Learning mit Präsenz- und Elearning Phasen durchgeführt.

Donnerstag 08.03. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Donnerstag 15.03. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Donnerstag 22.03. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Donnerstag 12.04. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Donnerstag 19.04. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Donnerstag 26.04. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Donnerstag 03.05. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Donnerstag 17.05. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Donnerstag 24.05. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Donnerstag 07.06. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Donnerstag 14.06. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Donnerstag 21.06. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Donnerstag 28.06. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

"Menschenrechte" spielen in der Geschichte der Neuzeit eine zentrale Rolle: Ausbildung von Rechtsstaatlichkeit, Anspruch von Individuen und Kollektiven auf fundamentalen Rechtsschutz, grundsätzlich: Ausbildung des modernen Staats. Zugleich haben sich die Konzeptionen von Menschenrechten stark gewandelt. Menschenrechte und Entstehung von Zivilgesellschaft sind eng verbunden. Im Seminar soll gemeinsam das Forschungsfeld erschlossen und Ihre BA-Arbeitsthemen entwickelt werden. Das SE unterstützt Sie zugleich beim Schreiben der BA-Arbeit.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige Mitarbeit. Übernahme kleiner Hausaufgaben. Referat und BA-Arbeit (65.000 Zeichen).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige Teilnahme (Achtung; Bei Blended Learning müssen Sie an allen Präsenzsitzungen teilnehmen, die informelle Regel, 1-2 Mal fehlen zu können, gilt NICHT). Pünktliche Beachtung der Deadlines für das Hochladen schriftlicher Beiträge (in Moodle). Mündliche Mitarbeit, Kurzpräsentation der Ergebnisse, BA-Arbeit.

Prüfungsstoff

Die LV ist pi, s. auch Ziele sowie Anforderungen.

Literatur

ad Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten: Wolfgang Schmale (Hg.): Schreib-Guide Geschichte. UTB (2006) (auch als eBook über UB benutzbar).
Einführende Literatur in die Geschichte der Menschenrechte s. in Moodle!

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA: 9 ECTS
BEd: 8 ECTS

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30