Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070317 SE Seminar (PM4) (2015W)

European Trade: Regional Economies and their Global Dimensions (17th -18th Centuries)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

During the 17th and 18th centuries the patterns of European trade changed fundamentally. Traditional economic regions like the Mediterranean area or Upper Germany became less important, whereas the North-West European countries emerged to the leading centers of European world economy. However, regional economies remained fundamental for the basic supply of the population. The course will discuss economic institutions like fairs or banks, the new economic policy of the emerging modern states, different regional economies and their interaction, and the global dimensions (goods, trading hubs/ports, merchants/companies) of the European economy.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 06.10. 18:45 - 20:15 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Dienstag 20.10. 18:45 - 20:15 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Dienstag 03.11. 18:45 - 20:15 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Dienstag 10.11. 18:45 - 20:15 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Dienstag 24.11. 18:45 - 20:15 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Dienstag 15.12. 18:45 - 20:15 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Freitag 15.01. 10:45 - 20:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Samstag 16.01. 09:00 - 18:00 Seminarraum Geschichte 3 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

During the 17th and 18th centuries the patterns of European trade changed fundamentally. Traditional economic regions like the Mediterranean area or Upper Germany became less important, whereas the North-West European countries emerged to the leading centers of European world economy. However, regional economies remained fundamental for the basic supply of the population. The course will discuss economic institutions like fairs or banks, the new economic policy of the emerging modern states, different regional economies and their interaction, and the global dimensions (goods, trading hubs/ports, merchants/companies) of the European economy.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Evaluation of the participation in the discussions (20%), the presentation of the term paper (30%) and the written term paper (50%).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

The students shall practice different forms of scientific communication, espeacially writing and presenting of term papers.

Prüfungsstoff

Lecture, reading, discussion, presentation of the term paper.

Literatur

For the first general overview:
Peter Musgrave, The Early Modern European Economy (New York 1999).
Hamish Scott (ed.), The Oxford Handbook of Early Modern European History, 1350-1750, 2 vol. (Oxford 2015).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA Geschichte 14: SE aus Geschichte im Pflichtmodul 4 (6 ECTS) | Diplom UF Geschichte, Sozialkunde & Politische Bildung: Seminar zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte (6 ECTS) MA Wirtschafts- und Sozialgeschichte: SE Vertiefung 1 oder 2 (6 ECTS) MA Geschichte 08: SE Vertiefung 1 Frühe Neuzeit ( 6 ECTS) | MA Globalgeschichte: SE Vertiefung 1 (6 ECTS)

Letzte Änderung: Do 29.10.2020 00:18