Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070352 KU Technik, Restaurierung, Lagerbedingungen: Film (2007W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 11.10. 17:00 - 19:00 (ehem.Hörsaal Inst. f. Österr. Geschichtsforschung Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 12)
Donnerstag 18.10. 17:00 - 19:00 (ehem.Hörsaal Inst. f. Österr. Geschichtsforschung Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 12)
Donnerstag 25.10. 17:00 - 19:00 (ehem.Hörsaal Inst. f. Österr. Geschichtsforschung Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 12)
Donnerstag 08.11. 17:00 - 19:00 (ehem.Hörsaal Inst. f. Österr. Geschichtsforschung Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 12)
Donnerstag 15.11. 17:00 - 19:00 (ehem.Hörsaal Inst. f. Österr. Geschichtsforschung Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 12)
Donnerstag 22.11. 17:00 - 19:00 (ehem.Hörsaal Inst. f. Österr. Geschichtsforschung Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 12)
Donnerstag 29.11. 17:00 - 19:00 (ehem.Hörsaal Inst. f. Österr. Geschichtsforschung Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 12)
Donnerstag 06.12. 17:00 - 19:00 (ehem.Hörsaal Inst. f. Österr. Geschichtsforschung Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 12)
Donnerstag 13.12. 17:00 - 19:00 (ehem.Hörsaal Inst. f. Österr. Geschichtsforschung Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 12)
Donnerstag 10.01. 17:00 - 19:00 (ehem.Hörsaal Inst. f. Österr. Geschichtsforschung Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 12)
Donnerstag 17.01. 17:00 - 19:00 (ehem.Hörsaal Inst. f. Österr. Geschichtsforschung Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 12)
Donnerstag 24.01. 17:00 - 19:00 (ehem.Hörsaal Inst. f. Österr. Geschichtsforschung Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 12)
Donnerstag 31.01. 17:00 - 19:00 (ehem.Hörsaal Inst. f. Österr. Geschichtsforschung Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 12)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung bietet einen Überblick über die Problematik, Methodik und Techniken der Filmarchivierung und Lagerung. Die ethischen Grundlagen werden ebenso behandelt wie die technischen und filmtechnischen Aspekte. Im Besonderen werden Filmformate, die Eigenschaften der Filmträger und deren Verfallserscheinungen erörtert. Einige frühe Farbsysteme vom Stummfilm bis zum Tonfilm werden in Beispielen und in Hinblick auf die Möglichkeiten und Grenzen der Restaurierung vorgestellt.
Um die Komplexität eines Filmarchivs in weiteren Zusammenhängen zu behandeln wird eine Auseinandersetzung mit der Entstehungsgeschichte der Kinematheken und ihrer Entwicklung geboten. Hier werden die sogenannten film related materials, die für eine wissenschaftliche und historische Herangehensweise unentbehrlich sind, besonders hervorgehoben. Es werden also die Strategien der Konservierung, Archivierung und Bewertung von Fachliteratur, handschriftlichen Dokumenten, Zensurquellen, Plakaten und Fotos, sowie technischen Geräte aus der Praxis erläutert. Die Lehrveranstaltung wird auch eine Führung durch die Sammlungen des Filmmuseums unternehmen.
Das Ziel der Lehrveranstaltung ist es, einen Einblick in die Fülle der Materialien, die in den so genannten Filmarchiven aufbewahrt sind, in ihrem Zusammenhang zu sehen und in Verhältnis zueinander zu setzen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

M6; MGM10

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:49