Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070408 PK Projektkurs 1: Die Katholische Kirche im Nationalsozialismus (2007W)

6.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 11.10. 09:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 18.10. 09:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 25.10. 09:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 08.11. 09:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 15.11. 09:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 22.11. 09:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 29.11. 09:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 06.12. 09:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 13.12. 09:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 10.01. 09:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 17.01. 09:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 24.01. 09:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Donnerstag 31.01. 09:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Katholische Kirche im Nationalsozialismus war sowohl Opfer nationalsozialistischer Politik als auch Teil der systemstabilisierenden Eliten. Diese Ambivalenz wird die Lehrveranstaltung untersuchen und sich damit einem brisanten Themenfeld der Zeitgeschichte widmen.
Unbestritten ist die "Interessenkonkordanz" zwischen Katholizismus und Nationalsozialismus wie Antisemitismus, Antibolschewismus, hierarchisches Denken, Billigung des Angriffskriegs etc. Während das "Schweigen des Papstes" zur Vernichtung der europäischen Juden breit diskutiert wurde, sind die alltäglichen Verflechtungen zwischen Amtskirche und Nationalsozialisten weniger bekannt und kaum historisch bearbeitet worden. Wir werden in der Lehrveranstaltung danach fragen, warum so wenig Widerstand seitens der Amtskirche gegen das NS-Regime geleistet wurde, warum in so vielen ideologischen Fragen Übereinstimmung hergestellt werden konnte. Was machte die Katholische Kirche, die selbst in vielen Bereichen Opfer des NS-Regimes war, so anfällig?
Unbestritten ist auch, dass der Nationalsozialismus gegen die Katholische Kirche einen Kampf führte, in dem sich ideologische Motive einer faschistischen Gesamterfassung des Menschen und wirtschaftliche Interessen verbanden. Die nationalsozialistische Kirchenpolitik gegen die Katholische Kirche war in der "Ostmark" wesentlich schärfer als im "Altreich". Nach einem ersten Höhepunkt unmittelbar nach dem "Anschluss", der das katholische Vereins- und Schulwesen traf, folgte 1940/41 der sogenannte "Klostersturm", während dessen Klöster und Stifte enteignet wurden.
Die LV wird folgende Themenfelder untersuchen und diskutieren:
die Kirchenpolitik des NS-Regimes (Altreich, Ostmark, Gaue),
die "Interessenkonkordanz" zwischen Katholizismus und Nationalsozialismus,
die historischen Bearbeitung dieser Thematik im Fach Zeitgeschichte und der Öffentlichkeit, wobei hier insbesondere der aktuelle Fall Jägerstätter analysiert werden soll.

Anforderungen:
Anwesenheit, engagierte Diskussionen, schriftliche Abschlussarbeit.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LAPK1 (A2/E4/R3)

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:49