Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

070479 KU Methods of Global History (fspr.) (2007W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 09.10. 18:00 - 20:00 Seminarraum Geschichte 3 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Dienstag 16.10. 18:00 - 20:00 Seminarraum Geschichte 3 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Dienstag 23.10. 18:00 - 20:00 Seminarraum Geschichte 3 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Dienstag 30.10. 18:00 - 20:00 Seminarraum Geschichte 3 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Dienstag 06.11. 18:00 - 20:00 Seminarraum Geschichte 3 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Dienstag 13.11. 18:00 - 20:00 Seminarraum Geschichte 3 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Dienstag 20.11. 18:00 - 20:00 Seminarraum Geschichte 3 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Dienstag 27.11. 18:00 - 20:00 Seminarraum Geschichte 3 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Dienstag 04.12. 18:00 - 20:00 Seminarraum Geschichte 3 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Dienstag 11.12. 18:00 - 20:00 Seminarraum Geschichte 3 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Dienstag 18.12. 18:00 - 20:00 Seminarraum Geschichte 3 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Dienstag 08.01. 18:00 - 20:00 Seminarraum Geschichte 3 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Dienstag 15.01. 18:00 - 20:00 Seminarraum Geschichte 3 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Dienstag 22.01. 18:00 - 20:00 Seminarraum Geschichte 3 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Dienstag 29.01. 18:00 - 20:00 Seminarraum Geschichte 3 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhaltliche Schwerpunkte:
* Vorgeschichte: erste Ansätze and Verfall der Global History;
* Global History, Geschichtsphilosophie und Modernisierungstheorie;
* traditionelle Geschichte versus Global History;
* Gründe für das erneuerte Interesse an Global History;
* Varianten: Big History, die Geschichte von Natur und Mensch vom Anfang der Zeiten bis Heute; die Analyse von Grosse Themen, welche die ganze Menschheit betreffen wie die Geschichte des Klimas, der Ökologie oder der Weltbevölkerung;
* komparative Ansätze, synchron und diachron;
* Ansätze zur Analyse von Verflechtungen (holistic global history, world-systems theory, network analysis);
* die Praxis der Forschung und des Schreibens
* die Praxis der Global History: Institute, Zeitschriften, Autoren.

Ziel des Kurses ist es, den StudentInnen eine erste Einführung in die große Varietät von derzeit existierenden globalgeschichtlichen Ansätzen zu bieten. Grundlage ist ein vom LV-Leiter zusammengestellter Reader

Prüfung: Beurteilt werden schriftliche und mündliche Beiträge der TeilnehmerInnen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

W2; LA-W2; Modul Globalgeschichte, MWG03

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:31