Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

080054 VO Herrscherideologie und Architektur im 13. Jahrhundert. (m.K.) (2020W)

Die Bauten Kaiser Friedrichs II. und König Ludwigs IX. von Frankreich

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Vorlesungen werden ausschließlich digital über moodle Collaborate 250 übertragen. Die Termine sind voraussichtlich 13.10., 20.10. und 27.10., 3.11., 10.11.,17.11., 24.11., 1.12. und 15.12.2020 sowie 12.1., 19.1. und 26.1.2021 jeweils von 10.00-11.30 Uhr. Der erste schriftliche Prüfungstermin ist 26.1.2021 von 10.00-13.00 Uhr.

Dienstag 13.10. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 20.10. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 27.10. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 03.11. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 10.11. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 17.11. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 24.11. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 01.12. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 15.12. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 12.01. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 19.01. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 26.01. 10:00 - 11:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Regierung der Habsburger in Österreich von König Rudolf I. bis zu Herzog Albrecht III wird mit der von ihnen initiiertten Architektur in Beziehung gesetzt und deren kunsthistorische Entwicklung und Bedeutung dargestellt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Es wird eine schriftliche online-Prüfung über moodle (http://moodle.univie.ac.at) mit Prüfungsbogen und erläuternden Bildern abgehalten. Für die Beantwortung von 5 Fragen stehen 3 Stunden zur Verfügung. Die Noten werden nach der Qualität der Antworten im Punktesystem ermittelt. Erlaubte Hilfsmittel sind: Einsicht in ein Prüfungsskriptum und Wörterbücher (für nichtmuttersprachliche Studierende)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die schriftliche Prüfung soll eine grundsätzliche Kenntnis des Vorlesungsstoffes nachweisen.
- für eine positive Note müssen mindestens 50% der Punkte erreicht werden.
- Notenschlüssel:
87% bis 100%: 1
75% bis 86,99%: 2
63% bis 74,99%: 3
50% bis 62,99%: 4
0% bis 49,99: 5

Prüfungsstoff

Der Prüfungsstoff besteht aus dem Inhalt der Vorlesungen in Wort und Bild. Die Inhalte werden im Lauf des Semesters über die Lernplattform moodle veröffentlicht.

Literatur

Eine Literaturliste wird auf der Lernplattform moodle bereitgestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 08.07.2021 12:08