Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

080088 VU B720 Kulturwissenschaftliche Werkstatt 2: "Und was kannst du damit machen?" (2022S)

Kulturwissenschaftliche Kompetenzen und Berufsperspektiven

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
GEMISCHT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Lehrveranstaltung hat letztes Semester digital sehr gut funktioniert, und uns ermöglicht Gastvortragende einzuladen.

Es wird daher auch dieses Semester Onlinetermine geben, um den Austausch mit Gastvortragenden außerhalb von Wien zu ermöglichen.

Samstag 05.03. 10:00 - 14:00 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Samstag 12.03. 10:00 - 14:00 Digital
Samstag 02.04. 10:00 - 14:00 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Samstag 09.04. 10:00 - 14:00 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Samstag 21.05. 10:00 - 14:00 Digital
Samstag 11.06. 10:00 - 14:00 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Beschreibung, Lernziel und Methoden:Im Studium eignen sich Studierende Wissen an, das auch für eine außeruniversitäre berufliche Laufbahn angewendet werden kann. Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung lernen sie verschiedene Berufsfelder kennen, in denen kulturwissenschaftliche Kompetenzen und Inhalte in die Praxis umgesetzt werden, und gewinnen neue Perspektiven für ihren eigenen Werdegang. Mithilfe von Gastvorträgen und Interviews mit Absolvent_innen kulturwissenschaftlicher/anthropologischer Studiengänge erhalten sie Einblicke in diverse Berufsbiographien und knüpfen erste Kontakte ins Feld. Zentral ist darüber hinaus die Reflexion ihrer Wünsche und Stärken sowie die Auseinandersetzung mit einem möglichen Berufseinstieg.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die LV ist prüfungsimmanent; nur zweimaliges Fehlen (1 Block) erlaubt.

Die Punkte werden wie folgt vergeben:

20 Punkte für aktive Mitarbeit (Lektüre, Übungen und
Diskussionen)
40 Punkte für die Auseinandersetzung mit einer Berufsbiographie (Interview) und dem zugehörigen Berufsfeld inklusive Selbstreflexion (mind. 3 Seiten)
30 Punkte für den Entwurf von drei möglichen Berufswegen (mind. 3 Seiten)
10 Punkte für ein Motivationsschreiben für ein spezifisches Berufsfeld (1 Seite)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Aktive Teilnahme, auch während der Tagung, sind Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss.
Für den erfolgreichen Abschluss der LV sind zumindest 50 von 100 möglichen Punkten zu erreichen.
Notenskala:
>= 87,5 sehr gut (1)
>= 75 gut (2)
>= 62,5 befriedigend (3)
>= 50 genügend (4)
< 50 nicht genügend (5)

Prüfungsstoff

Literatur

Ferdaouss, Adda; Klasing, Korinna; Münzel, Mark (Hg.): Vorwort. In: Dies.: Ethnologen zwischen Beruf und Berufung. Tätigkeitsfelder und praktische Tipps zur Orientierung. Marburg 2015, S. 7-10.

Janson, Simone: Berufserfahrung sammeln. In: Dies.: Der optimale Berufseinstieg. Perspektiven für Geisteswissenschaftler. Darmstadt 2007, S. 77-94.

Kosten, Konstantin: "Ethnologie?? Und was willst du damit machen - Museum oder Taxi fahren?" In: Ferdaouss, Adda; Klasing, Korinna; Münzel, Mark (Hg.): Ethnologen zwischen Beruf und Berufung. Tätigkeitsfelder und praktische Tipps zur Orientierung. Marburg 2015, S. 87-92.

Kübler, Ulrike: Ein Abschluss - viele Möglichkeiten. In: Ferdaouss, Adda; Klasing, Korinna; Münzel, Mark (Hg.): Ethnologen zwischen Beruf und Berufung. Tätigkeitsfelder und praktische Tipps zur Orientierung. Marburg 2015, S. 119-123.

Kummer, Miriam: Die Bedeutung des Networkings. Warum ein/e MentorIn mehr hilft als 500 digitale Kontakte. In: Rise. Das Karrieremagazin für Studierende und Young Professionals der Universität Wien, S. 27-32. URL: https://online.flowpaper.com/75100759/201909RiseWebEinzelseiten/#page=27 (27.09.2021)

Lütkes, Christiana: Anhang: Praktische Tipps für die Bewerbung um einen Praktikums- oder Arbeitsplatz. In: Beer, Bettina; Klocke-Daffa, Sabine; Dies. (Hg.): Berufsorientierung für Kulturwissenschaftler. Erfahrungsberichte und Zukunftsperspektiven. Berlin 2009, S. 291-300.

Podjed, Dan; Gorup, Meta: Introduction. Why does the world need anthropologists? In: Podjed, Dan u.a. (Hg.): Why the World Needs Anthropologists. New York 2021, S. 1-16.

Tölle, Martin: Ethnologinnen sind flexibel, vieles ist möglich. In: Seiser, Gertraud (Hg.): Explorationen ethnologischer Berufsfelder. Chancen und Risken für UniversitätsabsolventInnen. Wien 2003, S. 52-55.

Wietschorke, Jens: Beziehungswissenschaft. Ein Versuch zur volkskundlich-kulturwissenschaftlichen Epistemologie. In: Österreichische Zeitschrift für Volkskunde 115 (2012), Heft 3 und 4, S. 325-359.

Wolcott, Harry F.: Fieldwork as Art? In: Ders.: The Art of Fieldwork. Walnut Creek 2005, S. 15-24.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 28.02.2022 13:09