Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

080091 PS STEOP: B120 Einführung in die Europäische Ethnologie (2018W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
STEOP

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Verpflichtende Einführungsveranstaltung (Orientierungsveranstaltung) für alle Erstsemestrigen am Donnerstag, 4.10. 2018 um 13:00 Uhr im SR1 (2.Stock) am Institut für Europäische Ethnologie, Hanuschgasse 3, 1010 Wien

Programm:
1) Vorstellung des Lehrangebots und des Lehrpersonals - Moderation Institutsvorständin Fr. Prof. Schmidt-Lauber
2) StudierendenvertreterInnen: Organisation des Studiums und Vorstellung der Ansprechpersonen
3) Rundgang durch die Bibliothek (Susanne Wicha, Gabriele Wochinger)

Mittwoch 03.10. 11:00 - 12:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Mittwoch 10.10. 11:00 - 12:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Mittwoch 17.10. 11:00 - 12:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Mittwoch 24.10. 11:00 - 12:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Mittwoch 31.10. 11:00 - 12:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Mittwoch 07.11. 11:00 - 12:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Mittwoch 14.11. 11:00 - 12:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Mittwoch 21.11. 11:00 - 12:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Mittwoch 28.11. 11:00 - 12:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Mittwoch 05.12. 11:00 - 12:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Mittwoch 12.12. 11:00 - 12:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Mittwoch 09.01. 11:00 - 12:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Mittwoch 16.01. 11:00 - 12:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Mittwoch 23.01. 11:00 - 12:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Mittwoch 30.01. 11:00 - 12:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Proseminar führt in die Sicht- und Arbeitsweisen der Europäischen Ethnologie in Geschichte und Gegenwart ein, macht mit unterschiedlichen theoretischen Zugängen, zentralen Begriffen und Konzepten vertraut und stellt exemplarische Forschungsfelder des Faches vor. Dabei werden nicht nur Keywords und Themen des heutigen Wissenschaftsbetriebes vorgestellt und reflektiert, sondern auch solche, die in der Fachtradition und Fachgeschichte eine herausragende Rolle gespielt haben. Gefragt wird nach den für das Fach heute charakteristischen Perspektiven, aber auch, was an "altem", von der früheren "Volkskunde" generiertem Wissen verdient, im dialektischen Sinne "aufgehoben" zu werden.

Zur Lehrveranstaltung wird ein Tutorium angeboten, in dem die Inhalte des Proseminars wiederholt und bei Bedarf individuell erläutert werden. Der Besuch des Tutoriums ist fakultativ, wird aber dringend empfohlen. Termine werden zu Semesterbeginn bekanntgegeben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Lehrveranstaltung ist prüfungsimanennt, 2x Fehlen erlaubt.

20 Punkte für die aktive mündliche Mitarbeit
30 Punkte für schriftliche Hausaufgaben (Bearbeitung der Lektüre und Protokoll einer Einheit)
20 Punkte für ein Referat inkl. Handout
30 Punkte für die Abschlussklausur

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für den erfolgreichen Abschluss der LV sind zumindest 50 von 100 möglichen Punkten zu erreichen.

Notenskala:

>= 87,5 sehr gut (1)
>= 75 gut (2)
>= 62,5 befriedigend (3)
>= 50 genügend (4)
< 50 nicht genügend (5)

Prüfungsstoff

Die Inhalte der Lehrveranstaltungen werden durch die Lektüre einschlägiger Texte erarbeitet, in Referaten vertieft und gemeinsam diskutiert. In regelmäßigen Zusammenfassungen der einzelnen Sitzungen vertiefen die Studierenden die Lehrinhalte. In einer schriftlichen Abschlussprüfung werden die zentralen Lehrinhalte überprüft.

Literatur

Handapparat in der Institutsbibliothek;

Zur Einführung empfohlen:

Kaschuba, Wolfgang: Einführung in die Europäische Ethnologie. München 1999.

Moebius, Stephan/ Quadflieg, Dirk: Kultur.Theorien der Gegenwart. Wiesbaden, VS Verlag 2006.

Clifford, James/ Marcus, George E.: Writing Culture. The Poetics and Politics of Ethnography. University of California Press, 1986.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 13:28