Universität Wien FIND

080099 SE Seminar: Das Bild in der Kunst des frühislamischen Vorderasien (au.K.) (2018S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 05.03. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Montag 19.03. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Montag 09.04. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Montag 16.04. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Montag 23.04. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Montag 30.04. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Montag 07.05. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Montag 14.05. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Montag 28.05. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Montag 04.06. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Montag 11.06. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Montag 18.06. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Montag 25.06. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Bekanntlich trifft die verbreitete Vorstellung von einem „Bilderverbot“ in Kunst islamischer Länder nicht zu. Darstellungen von Menschen, Tieren, Pflanzen und Dingen erscheinen in verschiedenen Zusammenhängen. Je nach Funktion, Region und Zeit spielen Bilder eine unterschiedliche Rolle, d. h. eine Geschichte der Bilder muss historisieren und kontextualisieren. Motive und Formen knüpfen an Traditionen der gräko-römischen und sasanidisch-orientalischen Spätantike an und sind auch später mit anderen Bildtraditionen Westasiens verbunden.

Das Seminar fragt mit Blick auf solche Traditionen nach spezifischen Funktionen und Formen von Bildern in Vorderasien (Westasien) in früher islamischer Zeit, die dem europäischen Mittelalter entspricht. Konkrete Beispiele aus Syrien, Mesopotamien und Iran, von denen viele archäologisch überliefert sind und Teil der Ausschmückung und Sinngebung von Architektur waren, darunter neben Malerei und Mosaik auch Skulpturen, werden diskutiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige Teilnahme, gemeinsame Lektüre, aktive Beteiligung an der Diskussion. Eigenständige Recherche und Konzeption eines Referates (20 min).
Wissenschaftliche Hausarbeit zum Thema oder einem Aspekt des Referates.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Fähigkeit zur wissenschaftlichen Recherche, Diskussion und Schreibarbeit auf Basis von englischer, bei einzelnen Themen auch französischer Sekundärliteratur.

Prüfungsstoff

defined by your choice of the theme for presentation and written assignment

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:42