Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

080133 SE M710 Seminar zur Abschlussarbeit (2021S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Löffler , Moodle
2 Schmidt-Lauber , Moodle
3 Färber , Moodle

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").
An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 1

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Bitte beachten Sie:
Am Beginn des Sommersemester 2021 - Monat März - können pandemiebedingt ausschließlich digitale Lehrveranstaltungen stattfinden.

Mittwoch 03.03. 18:00 - 19:30 Digital
Mittwoch 10.03. 18:00 - 19:30 Digital
Mittwoch 17.03. 18:00 - 19:30 Digital
Mittwoch 24.03. 18:00 - 19:30 Digital
Mittwoch 14.04. 18:00 - 19:30 Digital
Mittwoch 21.04. 18:00 - 19:30 Digital
Mittwoch 28.04. 18:00 - 19:30 Digital
Mittwoch 05.05. 18:00 - 19:30 Digital
Mittwoch 12.05. 18:00 - 19:30 Digital
Mittwoch 19.05. 18:00 - 19:30 Digital
Mittwoch 26.05. 18:00 - 19:30 Digital
Mittwoch 02.06. 18:00 - 19:30 Hybride Lehre
Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse
Mittwoch 09.06. 18:00 - 19:30 Hybride Lehre
Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse
Mittwoch 16.06. 18:00 - 19:30 Hybride Lehre
Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse
Mittwoch 23.06. 18:00 - 19:30 Hybride Lehre
Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse
Mittwoch 30.06. 18:00 - 19:30 Hybride Lehre
Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Masterkolleg ist eine Lehrveranstaltung mit Prüfungsimmanenz und unterstützt die Verfertigung der Masterarbeit mittels Anleitung und Beratung durch die Lehrveranstaltungsleiterin oder den Lehrveranstaltungsleiter sowie durch Gruppendiskussionen.

Ziel des Privatissimums ist es, durch fachliche und methodische Hinweise das Schreiben akademischer Abschlussarbeiten zu erleichtern und, soweit erforderlich, ihre Qualität zu heben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanente LV.

Prüfungsstoff

Präsentation des Forschungsvorhabens.

Literatur

Unterstützende Literatur zur Abfassung von Master/Forschungsarbeiten findet sich in entsprechenden Ordnern auf Moodle.

Gruppe 2

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Wichtig: Die Lehrveranstaltung wird, wenn möglich, Exkursionen etwa zu Museumsausstellungen oder forschungsrelevanten Orten beinhalten und deshalb nicht ausschließlich am angegebenen Termin und nur online stattfinden. Genauere Hinweise entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis und den veranstaltungsinternen Ankündigungen, die rechtzeitig ausgeschickt werden.

Am Beginn des Sommersemester 2021 können pandemiebedingt ausschließlich digitale Lehrveranstaltungen stattfinden.

Donnerstag 04.03. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 11.03. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 18.03. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 25.03. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 15.04. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 22.04. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 29.04. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 06.05. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 20.05. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 27.05. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 10.06. 11:00 - 12:30 Hybride Lehre
Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse
Donnerstag 17.06. 11:00 - 12:30 Hybride Lehre
Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse
Donnerstag 24.06. 11:00 - 12:30 Hybride Lehre
Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Masterkolleg ist eine Lehrveranstaltung mit Prüfungsimmanenz und unterstützt die Verfertigung der Masterarbeit mittels Anleitung und Beratung durch die Lehrveranstaltungsleiterin sowie durch Gruppendiskussionen und peer-Feedback. Das Seminarprogramm wird nach den Bedürfnissen und Erfordernissen der Teilnehmenden zum erfolgreichen Abschluss des Masterstudiums ausgerichtet und behandelt konzeptionelle, methodische und theoretische Fragen. Voraussetzung für eine sinnvolle Teilnahme sind eine grobe Idee für ein Masterarbeitsthema und erste eigene Vorarbeiten.

Ziel dee Lehrveranstaltung ist es, durch fachliche und methodische Hinweise die Forschung für und das Schreiben von akademischen Abschlussarbeiten zu begleiten und dafür erforderliche tools zur Verfügung zu stellen und weiterführende Rückmeldungen zu erteilen.
Ziel ist es, die Konzeption (Fragestellung, Forschungsdesign), die empirische Umsetzung (Generierung bzw. Analyse geeigneten Quellenmaterials) sowie das Schreiben akademischer Abschlussarbeiten zu diskutieren und zu begleiten sowie unterstützende Rückmeldungen auf die unterschiedlichen Arbeitsschritte und -phasen zu bieten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung (2 x Fehlen)

Die Punkte werden wie folgt vergeben:

- 45 Abgabe schriftlicher Teilleistungen (Expose, Ausarbeitungen zu den Arbeitsschritten und Quellengenerierung für die Masterarbeit)
- 30 Präsentation(en) im Plenum
- 25 aktive Mitarbeit

Prüfungsstoff

Schriftliche und mündliche Präsentationen unterschiedlicher Arbeitsschritte der Masterarbeit (Fragestellung, Forschungsstand, Forschungsdesign, Materialanalyse, Deutung und Erkenntnisgewinnung, Gliederung und Abfassung der Masterarbeit). Im Laufe des Semesters sind mehrere Inputs im Plenum zu einzelnen Arbeitsschritten inklusive schriftlicher Vorlagen einzubringen, die diskutiert werden (Exposé, Forschungsdesign inklusive Interviewkonzepten etc. und Auswahl der Quellen, Gliederung etc.).

Literatur

Weiterführende und hilfreiche Literatur zur Abfassung von Master/Forschungsarbeiten sowie zum Methodenrepertoire des Faches finden sich im Dauerhandapparat in der Bibliothek und wird auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Gruppe 3

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Wichtig: Sie wird, wenn möglich, Exkursionen etwa zu Museumsausstellungen oder forschungsrelevanten Orten beinhalten und deshalb nicht ausschließlich am angegebenen Termin und nur online stattfinden. Genauere Hinweise entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis und den veranstaltungsinternen Ankündigungen, die rechtzeitig ausgeschickt werden.
Am Beginn des Sommersemester 2021 können pandemiebedingt ausschließlich digitale Lehrveranstaltungen stattfinden.

Donnerstag 04.03. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 11.03. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 18.03. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 25.03. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 15.04. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 22.04. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 29.04. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 06.05. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 20.05. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 27.05. 11:00 - 12:30 Digital
Donnerstag 10.06. 11:00 - 12:30 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Donnerstag 17.06. 11:00 - 12:30 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Donnerstag 24.06. 11:00 - 12:30 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Masterkolleg ist eine Lehrveranstaltung mit Prüfungsimmanenz und unterstützt die Verfertigung der Masterarbeit mittels Anleitung und Beratung durch die Lehrveranstaltungsleiterin oder den Lehrveranstaltungsleiter sowie durch Gruppendiskussionen.

Ziel der Veranstaltung ist es, durch fachliche und methodische Hinweise das Schreiben akademischer Abschlussarbeiten zu erleichtern und, soweit erforderlich, ihre Qualität zu heben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanente LV.

Die Punkte werden wie folgt vergeben:

- 45 Abgabe schriftlicher Teilleistungen (siehe Arbeitsschritte der Masterarbeit)
- 30 Präsentation(en) im Plenum
- 25 aktive Mitarbeit

Prüfungsstoff

Präsentation des Forschungsvorhabens.

Information

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab


Notenskala:
>= 87,5 sehr gut (1)
>= 75 gut (2)
>= 62,5 befriedigend (3)
>= 50 genügend (4)
< 50 nicht genügend (5

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: So 02.05.2021 09:48