Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

090017 VU STEOP: Das Fach Alte Geschichte (2021S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITALOVSTEOP

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 03.03. 11:30 - 13:00 Digital
Hybride Lehre
Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 10.03. 11:30 - 13:00 Digital
Hybride Lehre
Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 17.03. 11:30 - 13:00 Digital
Hybride Lehre
Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 24.03. 11:30 - 13:00 Digital
Hybride Lehre
Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 14.04. 11:30 - 13:00 Digital
Hybride Lehre
Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 21.04. 11:30 - 13:00 Digital
Hybride Lehre
Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 28.04. 11:30 - 13:00 Digital
Hybride Lehre
Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 05.05. 11:30 - 13:00 Digital
Hybride Lehre
Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 12.05. 11:30 - 13:00 Digital
Hybride Lehre
Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 19.05. 11:30 - 13:00 Digital
Hybride Lehre
Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 26.05. 11:30 - 13:00 Digital
Hybride Lehre
Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 02.06. 11:30 - 13:00 Digital
Hybride Lehre
Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 09.06. 11:30 - 13:00 Digital
Hybride Lehre
Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 16.06. 11:30 - 13:00 Digital
Hybride Lehre
Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 23.06. 11:30 - 13:00 Digital
Hybride Lehre
Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 30.06. 11:30 - 13:00 Digital
Hybride Lehre
Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

ZIELE: Diese LV gibt Antworten auf wichtige Fragen, die am Anfang des Studiums der Alten Geschichte stehen: (i) WAS machen Althistoriker*innen eigentlich? (ii) WARUM machen sie das? (iii) WIE und MIT WELCHEN MITTELN machen sie das? Die LV vermittelt also einen thematischen, methodischen und konzeptuellen Zugang zum Studienfach Alte Geschichte, einschließlich der historischen Dimension und der Berücksichtigung der historischen Hilfswissenschaften (insbes. Epigraphik, Papyrologie und Numismatik).

INHALTE: Im Rahmen der umrissenen Themengebiete werden die einzelnen Einheiten dieser LV insbesondere (aber nicht nur) folgende vier Bereiche abdecken: (i) Zeit, Chronologie und Epochisierung, (ii) Meilensteine der historischen Forschung sowie jüngere Trends, (iii) Alte Geschichte(n): Die Ausdifferenzierung einer Disziplin sowie (iv) Paradigmen, Methoden und die Hilfswissenschaften.

METHODE: Die Einheiten werden präsentiert in einer Mischung aus (e-)Frontalunterricht und interaktiven Elementen, in denen die Studierenden Quellen, Sekundärliteratur und Konzepte miteinander diskutieren werden. Aktive, konstruktiv-kritische und kollegiale Teilnahme am Klassengespräch ist ausdrücklich erwünscht.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Portfolio und Abschlussarbeit: Details werden in der ersten Sitzung bekanntgegeben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Der Prüfungsstoff entspricht dem Unterrichtsstoff.

Literatur

Hartmut Blum – Reinhard Wolters, Alte Geschichte studieren, Konstanz 2011.

Neville Morley, Theories, models and concepts in Ancient history, London 2004.

Eckhard Wirbelauer, Antike, München 2010 (Oldenbourg Geschichte Lehrbuch).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 14.12.2021 13:48