Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

090075 VO Teilgebiet der altgriechischen Literatur (Dichtung): Homer (2021S)

Ilias

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Vorlesung wird vorerst über U:STREAM aus dem Hörsaal übertragen. Informationen dazu werden über Moodle und über Email an die angemeldeten Teilnehmer*innen bereitgestellt.

Dienstag 02.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Dienstag 09.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Dienstag 16.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Dienstag 23.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Dienstag 13.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Dienstag 20.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Dienstag 27.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Dienstag 04.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Dienstag 11.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Dienstag 18.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Dienstag 01.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Dienstag 08.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Dienstag 15.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Dienstag 22.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Dienstag 29.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel: Nach 48 Jahren der intensiven, nie unterbrochenen Auseinandersetzung mit Homers Ilias mag es angemessen sein, ein Zwischenresümee zu ziehen, in das möglichst viel von den gewonnenen Erfahrungen jeglicher Art einfließt.
Inhalte: Homers Ilias in all ihren Aspekten
Methode: Einzelvortrag. Sämtliche besprochenen Textpassagen werden im Original und in eigener Übersetzung zur Verfügung gestellt. Griechischkenntnisse sind nicht vorausgesetzt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Prüfung: Termine nach Vereinbarung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung: 60 % der erreichbaren Punktezahl

Prüfungsstoff

Stoff der Vorlesung und selbständige Lektüre. Für Studierende der Klassischen Philologie sprachliche Bewältigung der relevanten Texte im griechischen Original (Umfang je nach Studienrichtung). Für Studierende anderer Fächer sind keine Griechischkenntnisse vorausgesetzt.

Literatur

Textausgabe: Homeri Ilias, Iterum rec. Helmut van Thiel, Olms Weidmann Verlag 2010 (als Nachdruck 2020 jetzt wieder erhältlich!)
Übersetzungen: Werden in der Vorlesung besprochen

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 13.05.2022 12:08