Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

090085 UE Altertumskunde: Städtegründungen in Kleinasien in der hellenistischen und römischen Zeit (2019W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 02.10. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 09.10. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 16.10. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 23.10. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 30.10. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 06.11. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 13.11. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 20.11. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 27.11. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 04.12. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 11.12. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 08.01. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 15.01. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 22.01. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Mittwoch 29.01. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Anhand hauptsächlich epigraphischer (daneben auch literarischer und numismatischer) Quellen sollen die Vorgänge bei der Neugründung von Städten (griechische und nicht-griechische Städte; römische Kolonien) in Kleinasien und ihre Voraussetzungen untersucht werden. Dazu werden ausgewählte Quellen gelesen und mithilfe der Sekundärliteratur interpretiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Je nach Teilnehmerzahl ein oder zwei Referate, von denen eines auch als Hausarbeit eingereicht werden soll. Bei geringer Teilnehmerzahl werden einige Texte nach Vorbereitung gemeinsam besprochen. Teilnahme an der Diskussion.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnisse des Altgriechischen sind erwünscht, aber nicht Voraussetzung; Fachliteratur in Englisch und Französisch (ggf. auch Italienisch) sollte ohnehin gelesen werden können.

Prüfungsstoff

Inhalt der Übung.

Literatur

Zur Einführung: A. Tscherikower, Die hellenistischen Städtegründungen von Alexander dem Großen bis auf die Römerzeit (Leipzig 1927); St. Mitchell, Anatolia (2 Bände; Oxford 1993); G. Cohen, The Hellenistic Settlements in Europe, the Islands and Asia Minor (Berkeley usw. 1995)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 15.12.2021 00:18