Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

100004 EV STEOP: EV Texte - Medien - Institutionen (2017W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
STEOP

Details

max. 999 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Am 10.11.2017 findet von 8:00-9:30 im Hörsaal I im NIG die Informationsveranstaltung zur Prüfung statt.

Donnerstag 05.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Donnerstag 12.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Donnerstag 19.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Donnerstag 09.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Freitag 10.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Donnerstag 16.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Donnerstag 23.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Donnerstag 30.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Donnerstag 07.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Donnerstag 11.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Donnerstag 18.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Donnerstag 25.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung gibt einen einführenden Überblick in die Literatur- als Mediengeschichte vom Mittelalter bin in die Gegenwart. Ausgehend von medientheoretischen Grundlagentexten werden zentrale Werke der deutschsprachigen Literatur in ihren kulturgeschichtlichen und institutionellen Kontexten betrachtet und dabei ihre Medialität/Vermitteltheit reflektiert. Die vorbereitende Lektüre der auf Moodle zur Verfügung gestellten Primär- und Sekundärliteratur wird dringend empfohlen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Klausur (Multiple Choice und Freitextfrage).
Bitte beachten Sie, dass die Vorlesung gemeinsam mit der EV "Literatur im historischen Kontext" (100003) geprüft wird.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige Lektüre und Kenntnis der behandelten Primär- und Sekundärtexte.

Prüfungsstoff

Historische Kontextualisierung wichtiger Texte der deutschsprachigen Literatur; Mediengeschichte der Literatur; Einführung in Fragen der Medientheorie.

Literatur

Basistexte von Walter Benjamin, Régis Debray, Friedrich Kittler und Marshall McLuhan sowie weiterführende Literatur werden auf Moodle zur Verfügung gestellt und in einem Skriptum erläutert.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:31