Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

100021 VO SpraWi: Soziophonetik (2019W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 07.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Montag 14.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Montag 21.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Montag 28.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Montag 04.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Montag 18.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Montag 02.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Montag 09.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Montag 16.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Montag 13.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Montag 20.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese VO gibt einen Überblick über das Feld der Phonetik in einem soziolinguistischen Kontext. Eingegangen wird auf sprachlich-phonetische Variation und Phänomene im Bereich der (österreichischen) Dialekte und Standardformen des Deutschen, Spontan- und Lesesprache, den Zusammenhang zwischen sozialer Identität und Stimme, Aussprache im Fremd- und Erstspracherwerb sowie der Sprachperzeption. Ebenso werden die Grundlagen und Erhebungsverfahren der akustischen und artikulatorischen Phonetik erörtert, um das empirische wissenschaftliche Arbeiten in diesem Feld zu beleuchten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters (in der letzten Unterrichtseinheit)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Positiver Abschluss der schriftlichen Prüfung.
Sehr gut: 100-87%; Gut: 86-75%; Befriedigend: 74-63%; Genügend: 62-51%; Nicht genügend: 50-0%.

Prüfungsstoff

Der in der Vorlesung behandelte Stoff (Folien und Literaturhinweise zu den Themenschwerpunkten)

Literatur

Folien der Vorlesung werden online bereitgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1243, I 2340, I 2900)
Teilnahmevoraussetzung im UF Deutsch Diplom
StEOP (I 1114 + StEOP LehrerInnenbildung)
Zur Äquivalenzliste geht es hier: https://spl10.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/s_spl10/Aequivalenzliste-abWS15.pdf

Letzte Änderung: Fr 11.09.2020 13:28