Universität Wien FIND

100060 EU Literatur: Literatur um 1800 (2014S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 45 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 10.03. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 17.03. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 24.03. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 31.03. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 07.04. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 28.04. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 05.05. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 12.05. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 19.05. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 26.05. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 02.06. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 16.06. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 23.06. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 30.06. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Übung vermittelt exemplarisch (Literatur um 1800) und praxisorientiert fachspezifische (d.h. literaturwissenschaftliche) Schlüsselqualifikationen des wissenschaftliches Arbeiten (Recherche, Umgang mit Fachliteratur) und insbesondere der literaturwissenschaftlichen Textanalyse (inklusive Editionswissenschaft).
Wir werden uns mit folgenden Texten beschäftigen:
Diverse Gedichte (werden auf Moodle zur Verfügung gestellt)
Johann Wolfgang Goethe: Iphigenie auf Tauris
Emanuel Schikaneder: Die Zauberflöte
Heinrich von Kleist: Der zerbrochne Krug
Heinrich von Kleist: Das Erdbeben in Chili
E. T. A. Hoffmann: Der Sandmann

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Ich erwarte ständige Mitarbeit. Ergo: Anwesenheitspflicht. Ich toleriere maximal 3 Absenzen.
Es wird diverse kleine Hausübungen (Recherchearbeiten) geben, über die Sie in den jeweiligen Sitzungen berichten sollen.
Eine Mini-Proseminararbeit bzw. ein Exposè von ca. 5 Seiten wird zu schreiben sein.
Ende Juni, voraussichtlich am 23. , wird es eine schriftliche Klausur über den Semesterstoff geben.
Ende Juni, voraussichtlich am 26./27. , wird es eine mündliche Prüfung und eine Besprechung Ihrer Mini-Proseminararbeit geben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1112)

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:49