Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

100061 EU Literatur (2014S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 45 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 10.03. 13:15 - 14:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 17.03. 13:15 - 14:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 24.03. 13:15 - 14:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 31.03. 13:15 - 14:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 07.04. 13:15 - 14:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 28.04. 13:15 - 14:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 05.05. 13:15 - 14:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 12.05. 13:15 - 14:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 19.05. 13:15 - 14:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 26.05. 13:15 - 14:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 02.06. 13:15 - 14:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 16.06. 13:15 - 14:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 23.06. 13:15 - 14:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 30.06. 13:15 - 14:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Einführungsübung "Literatur" vermittelt exemplarisch (Thema!) und praxisorientiert fachspezifische (d. h. literaturwissenschaftiche) Schlüsselqualifikationen des wissenschaftlichen Arbeitens (Recherche, Umgang mit Fachliteratur) und insbesondere der literaturwissenschaftlichen Textanalyse (inklusive Editionswissenschaft). und Textanalyse.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit in Form von Hausübungen, Gruppenarbeiten und mündlicher Mitarbeit. Abfassen einer Miniproseminararbeit (5 Seiten) sowie deren Besprechung und Überarbeitung. Schriftlicher Schlusstest über Stoff und Lektüre der Primärtexte.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Beherrschung der wesentlichen Techniken wissenschaftlichen Arbeitens und Grundkenntnisse der literarischen Textanalyse.

Prüfungsstoff

Gemeinsame Erarbeitung der Aufgabenstellung und selbstständige Anwendung in Übungsaufgaben, wobei sowohl Anschauungsmaterial als auch Lerngrundlagen in Form von Handouts zur Verfügung gestellt werden.
Bitte nehmen Sie ¤ 3,10.- für die Unterlagen in die erste Stunde mit!

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1112)

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:49