Universität Wien FIND

100071 VO Ältere deutsche Literatur: Artusepik (2014S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie

An/Abmeldung

Details

max. 999 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 06.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 13.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 20.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 27.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 03.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 10.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 08.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 15.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 22.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 05.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 12.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung beschäftigt sich vornehmlich mit den frühen deutschen Artusdichtungen. Dabei soll einerseits grundlegend in die Materie der Artustradition eingeführt werden, andererseits wird die Vorlesung exemplarische Textanalysen vorstellen. Ein Schwerpunkt werden dabei die Werke Hartmanns von Aus sein.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Klausur

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Einführung in die Gattung 'Artusepik'. Vermittlung grundlegender Kompetenzen zur Analyse mittelalterlicher Literatur.

Prüfungsstoff

Vortrag des Dozenten begleitet durch PPT-Präsentationen, die in moodle bereitgestellt werden.

Literatur

Materialen werden in moodle bereitgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1241, I 2140, I 2900)

Letzte Änderung: Do 05.09.2019 12:50