Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

100112 SE DaF/Z: Ästhetisches Lernen (2019S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Für Masterstudierende: Für diese SE Lehrveranstaltung im Master (3 ECTS) ist eine zusätzliche Prüfungsleistung möglich (nicht verpflichtend), das Seminar wird dann zur SE Lehrveranstaltung mit 6 ECTS.

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 05.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Dienstag 19.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Dienstag 26.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Dienstag 02.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Dienstag 09.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Dienstag 30.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Dienstag 07.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Dienstag 14.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Dienstag 21.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Dienstag 28.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Dienstag 04.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Dienstag 18.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Dienstag 25.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Seminar setzt sich mit unterschiedlichen künstlerischen Ausdrucksformen und deren Einsatzmöglichkeiten im DaF- und DaZ-Unterricht auseinander. Das Spektrum reicht von Literatur, Bildender Kunst, Musik und Theater bis zu Film und Medienkunst. Besonderes Augenmerk wird auf die Verbindung aus unterschiedlichen Kunstformen gelegt. Theoriekonzepte und Praxismodelle für sprach- und kulturbezogenes Lernen mit künstlerischen Gegenständen werden ebenso zur Diskussion gestellt wie mediendidaktische Überlegungen.

Ziele:
Die Lehrveranstaltung soll
* einen Überblick über die methodisch-didaktischen Konzepte für ästhetisches Lernen im DaF- und DaZ-Unterricht geben
* das jeweils spezifische Potential ästhetischer Ausdrucksformen für das Fremd- und Zweitsprachenlernen deutlich machen
* Anregungen für den eigenen Unterricht geben und es ermöglichen, Ideen auch praktisch zu erproben und zu reflektieren
* zu kreativen Lehr- und Lernformen im DaF- und DaZ-Unterricht anregen.

Methoden:
Diskussionen und praktische Übungen in der Kleingruppe und im Plenum, Unterrichtssimulationen, Impulsvorträge, Präsentationen von Beispielen aus der Praxis

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Mitarbeit, Lektüre und Diskussion der Grundlagentexte, Erstellung eines Dossiers mit Materialien und Unterrichtsvorschlägen, Präsentation, kollegiales Feedback zu einem Dossier, Analyse von Lehrmaterialien

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die abschließende Beurteilung setzt sich aus folgenden Leistungen zusammen:
* 40 % Dossier mit Materialien und Unterrichtsvorschlägen zum ästhetischen Lernen im DaF/DaZ-Unterricht (Gruppenarbeit)
* 20 % Feedback zu einem Dossier anderer Studierender (Einzelarbeit)
* 20 % Analyse einer Didaktisierung oder eines Ausschnitts aus einem Lehrwerk oder Lehrmaterial (Einzelarbeit)
* 20 % regelmäßige Anwesenheit und aktive Teilnahme

Prüfungsstoff

Inhalte der Lehrveranstaltung (Details siehe Moodle)

Literatur

Bernstein, Nils & Charlotte Lerchner (Hg., 2014): Ästhetisches Lernen im DaF-/DaZ-Unterricht. Literatur – Theater – Bildende Kunst – Musik – Film. Göttingen: Universitätsverlag Göttingen.

Hieronimus, Marc (Hg., 2014): Visuelle Medien im DaF-Unterricht. Göttingen: Universitätsverlag Göttingen.

Küster, Lutz; Lütge, Christiane & Katharina Wieland (Hg., 2015): Literarisch-ästhetisches Lernen im Fremdsprachenunterricht. Theorie – Empirie – Unterrichtsperspektiven. Frankfurt a. M.: Lang.

Lay, Tristan; Koreik, Uwe & Tina Welke (Hg., 2017): Bilder im DaF/DaZ-Unterricht. Berlin: de Gruyter (= Informationen Deutsch als Fremdsprache, hg. vom DAAD in Zusammenarbeit mit dem fadaf. Bd. 44, Heft 6).

Lay, Tristan; Koreik, Uwe; Welke, Tina, (Hg., 2018): Filme im DaF/DaZ-Unterricht. Berlin: de Gruyter (= Informationen Deutsch als Fremdsprache, hg. vom DAAD in Zusammenarbeit mit dem fadaf. Bd. 45, Heft 1).

Schiedermair, Simone (Hg., 2017): Literaturvermittlung. Texte, Konzepte, Praxen in Deutsch als Fremdsprache und den Fachdidaktiken Deutsch, Englisch, Französisch. München: iudicium.

Welke, Tina & Renate Faistauer (Hg., 2019): Eintauchen in andere Welten. Vielfalt ästhetischer Texte im Kontext Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache. Wien: Praesens.

Die Basistexte der Lehrveranstaltung werden zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 03.07.2019 08:07