Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

100113 SE DaZ im Deutschunterricht (DaF 6) (2014S)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Deutsch

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 06.03. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Donnerstag 13.03. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Donnerstag 20.03. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Donnerstag 27.03. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Donnerstag 03.04. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Donnerstag 10.04. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Donnerstag 08.05. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Donnerstag 15.05. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Donnerstag 22.05. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Donnerstag 05.06. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Donnerstag 12.06. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Donnerstag 26.06. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung richtet sich vor allem an Studierende des Lehramtsstudiums Deutsch. Nach einer (begrifflichen) Einführung in die Unterscheidung zwischen verschiedenen Zugängen zur deutschen Sprache (Spracherwerb Deutsch als Muttersprache, Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache) werden eine Übersicht über Konzepte der Deutschförderung und Möglichkeiten der integrativen Deutschförderung im Deutschunterricht erarbeitet. Hierbei handelt es sich vor allem um das Konzept des sprachbezogenen Fachunterrichts. Daneben geht es aber auch um die Kooperation des Deutschunterrichts im Hinblick auf den Umgang mit der fächerübergreifenden Bildungssprache Deutsch mit anderen Unterrichtsfächern.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Kontrolle der Lektüre der Fachliteratur
Teilnahme an Gruppenarbeit und Präsentationen
Abgabe einer Hausarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erarbeitung eines Überblicks über Sprachfördermodelle des Deutschen als Zweitsprache
Erarbeitung von Möglichkeiten der integrativen Deutschförderung DaZ im Deutschunterricht
Erarbeitung von Möglichkeiten der Kooperation des Deutschunterrichts mit anderen Unterrichtsfächern

Prüfungsstoff

Lektüre und Besprechung der Fachliteratur
Gruppenarbeit
Präsentationen von Studierenden

Literatur

Wird zu Beginn des SE bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 2460)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:32