Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

100141 SE-B NdL: Droste, Heine, Rilke & Co. Deutschsprachige Lyrik des 19. Jahrhunderts (2019S)

10.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 05.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Dienstag 19.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Dienstag 26.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Dienstag 02.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Dienstag 09.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Dienstag 30.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Dienstag 07.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Dienstag 14.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Dienstag 21.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Dienstag 28.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Dienstag 04.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Dienstag 18.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Dienstag 25.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Seminar hat einen Überblick über die deutschsprachige Lyrik des 19. Jahrhunderts zum Ziel, von Annette von Droste-Hülshoff bis zum Frühwerk Rainer Maria Rilkes sollen die wichtigsten Strömungen der Epoche (Romantik, Biedermeier, Realismus, Neuromantik, Symbolismus) charakterisiert und in Beispielen dargestellt werden. Dabei wird der Entwicklung der Lyrik in Österreich (Nikolaus Lenau, Anastasius Grün, Betty Paoli u.a.) besonderes Augenmerk geschenkt. Das nötige Rüstzeug zur Gedichtinterpretation (Kenntnis der Metrik, Strophenformen etc.) soll im Praxistest erprobt werden. Das Seminar ist ein Angebot für diejenigen, die gerne lesen - primär Primärliteratur.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Bachelor-Arbeit (ca. 30 Seiten), Abgabe bis 31.7.
Teilnahme an Podiumsgespräch plus Thesenblatt
Gedichtinterpretation
Lektürebericht
Mitarbeit/Diskussion im Plenum

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Bachelor-Arbeit (ca. 30 Seiten), Abgabe bis 31.7.
Teilnahme an Podiumsgespräch/Thesenblatt

Prüfungsstoff

Literatur

Zur Einführung:

Gerhard Kaiser: Geschichte der deutschen Lyrik von Goethe bis zur Gegenwart. 3 Bände. Insel Verlag, Frankfurt am Main 1996
Hermann Korte u. a.: Geschichte der deutschen Lyrik. Reclam Verlag, Stuttgart 2005
Christian Begemann / Simon Bunke (Hg.): Lyrik des Realismus. Litterae, Band 238
Ruth Klüger: Gegenwind. Gedichte und Interpretationen. Zsolnay 2018

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:32