Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests ab 21.4.2021 finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

100146 EU Textproduktion und Rhetorik (2019S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 42 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 06.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Mittwoch 13.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Mittwoch 20.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Mittwoch 03.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Mittwoch 10.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Mittwoch 08.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Mittwoch 15.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Mittwoch 22.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Mittwoch 29.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Mittwoch 05.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Mittwoch 12.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Mittwoch 19.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Mittwoch 26.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung vermittelt Grundlagenwissen aus den Bereichen Rhetorik, Poetik und Gattungslehre. Zusätzlich wird zur eigenen Textproduktion ermutigt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Ihre Beurteilung ergibt sich aus:
- kleinen Impulsreferaten zum Lehrstoff
- Hausübungen
- einem mehrseitigen Essay ODER einer zehnminütigen Rede
- und einer schriftlichen Prüfung zum Semesterende.
Genaue Informationen werden rechtzeitig bekannt gegeben!

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung: regelmäßige Teilnahme (maximal 3 Fehlstunden), eingereichter Essay oder gehaltene Rede, positiv abgeschlossene Endprüfung

Prüfungsstoff

Begleitliteratur wird über die Lernplattform bekanntgegeben bzw. teilweise zur Verfügung gestellt.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1113)
Teilnahmevoraussetzung im UF Deutsch Diplom:
StEOP (I 1114 + StEOP LehrerInnenbildung)
Zur Äquivalenzliste geht es hier: https://spl10.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/s_spl10/Aequivalenzliste-abWS15.pdf

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:32