Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

100149 VO Sprachwissenschaft/Neuere Deutsche Literatur: Überlegungen zur textanalytischen Ästhetik (2010S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie

Was sind gute Texte? Dazu könnte auch die Sprachwissenschaft etwas zu sagen haben. In dieser Vorlesung sollen die Möglichkeiten erkundet werden, Ästhetik und Textanalyse zusammenzuführen - immer ausgehend von Einzelfällen, doch stets mit dem Blick aufs Ganze, durchaus mit Auswilderungen in literaturwissenschaftliche Fremdgebiete.

Details

max. 999 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 10.03. 09:30 - 11:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Mittwoch 17.03. 09:30 - 11:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Mittwoch 24.03. 09:30 - 11:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Mittwoch 14.04. 09:30 - 11:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Mittwoch 21.04. 09:30 - 11:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Mittwoch 28.04. 09:30 - 11:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Mittwoch 05.05. 09:30 - 11:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Mittwoch 12.05. 09:30 - 11:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Mittwoch 19.05. 09:30 - 11:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Mittwoch 26.05. 09:30 - 11:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Mittwoch 02.06. 09:30 - 11:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Mittwoch 09.06. 09:30 - 11:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Mittwoch 16.06. 09:30 - 11:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Mittwoch 23.06. 09:30 - 11:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Bachelor- und Masterstudierende, die diese VO für die Neuere dt. Lit. absolvieren möchten, wenden sich bitte nach Eintragung der Note an Herrn Scharf (markus.scharf@univie.ac.at).

Studierende, die das Erweiterungscurriculum Deutsche Philologie (30 ECTS) absolvieren und diese VO für die Neuere dt. Lit. absolvieren möchten, wenden sich bitte nach Eintragung der Note ebenfalls an Herrn Scharf (markus.scharf@univie.ac.at).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche Schlussprüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Verständnis für ästhetische Fragestellungen in Linguistik und Literatur

Prüfungsstoff

Vorlesung mit Diskussionen

Literatur

wird auf meiner Homepage angeführt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1242, I 1243, I 2240, I 2340, I 2900)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:32