Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

100186 VO Sprachwissenschaft: Soziolinguistik des Deutschen (2011W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie

Details

max. 999 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 10.10. 08:00 - 09:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 17.10. 08:00 - 09:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 24.10. 08:00 - 09:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 31.10. 08:00 - 09:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 07.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 14.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 21.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 28.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 05.12. 08:00 - 09:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 12.12. 08:00 - 09:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 09.01. 08:00 - 09:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 16.01. 08:00 - 09:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 23.01. 08:00 - 09:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Montag 30.01. 08:00 - 09:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Den Inhalt der Vorlesung bildet ein grundlegender Überblick über Gegenstandsbereich, Problemstellungen, method(olog)ische Ausrichtung und Zielsetzungen der modernen Soziolinguistik des Deutschen unter Berücksichtigung ihrer wissenschaftsgeschichtlichen Genese sowie inter- und transdisziplinären Bezüge.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Klausur, gegebenenfalls mündliche Prüfung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden sollen grundlegende Kenntnisse erwerben über die vielfältige Dimension der Wechselwirkungen zwischen - bzw. der wechselseitigen Bedingtheit von - (deutscher) Sprache und Gesellschaft sowie über die Möglichkeiten und Grenzen ihrer linguistischen Erforschung.

Prüfungsstoff

Durch Folienpräsentation unterstützer Vortrag des LV-Leiters, Rezeption obligatorischer und fakultativer Fachliteratur.

Literatur

Löffler, Heinrich (2010): Germanistische Soziolinguistik (=Grundlagen der Germanistik 28). 4., neu bearb. Aufl. Berlin. (Weitere Literatur wird gesondert bekanntgegeben.)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1243, I 2340, I 2900)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:32