Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

100190 SE Masterseminar DaF/Z: Sprachvergleichsarbeit mit und in migrationspädagogischen Texten (2019S)

Forschungsstand und Perspektiven für die Sprachförderung in der Sekundarstufe II.

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 04.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Montag 11.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Montag 18.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Montag 25.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Montag 01.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Montag 08.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Montag 29.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Montag 06.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Montag 13.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Montag 20.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Montag 27.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Montag 03.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Montag 17.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Montag 24.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In der LV geht es darum, dass die Studierenden durch Übersetzung von Testabschnitten der „Migrationspädagogik“ (Mecheril u.a. 2010) sich der Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen dem Deutschen und anderer Sprachen, die sie beherrschen, bewusst werden. Der thematische Zusammenhang soll es ermöglichen, dass auch anspruchsvolleres Fachvokabular der Sprachen miteinander verglichen wird. Nach der Lektüre von Textabschnitten und Klärung der Bedeutung sollen Schlüsselpassagen identifiziert und in verschiedene Sprachen übersetzt werden. Am Ende der LV wird ein Gesamtüberblick über die Herausforderungen der Übersetzungen erstellt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Übersetzung von Textpassagen für die Sitzungen und deren systematische Aufbereitung (Grammatik, Syntax, Fachvokabular, Semantik).
Abgabe einer kommentierten Übersetzung (Seminararbeit) in den Semesterferien (20-25 Seiten), in die die während des Semesters erstellen Übersetzungen integriert werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vorbereitung der Übersetzungen für die Sitzungen: 50%
Seminararbeit: 50%

Prüfungsstoff

Literatur

Mecheril, Paul; Castro-Varela, Maria do Mar; Dirim, İnci; Kalpaka, Annita & Claus Melter (2010): Migrationspädagogik. Beltz (Weinheim) (wird elektronisch zur Verfügung gestellt)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 2460, I 2900)
Teilnahmevoraussetzung im UF Deutsch Diplom:
1.Abschnitt
Zur Äquivalenzliste geht es hier: https://spl10.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/s_spl10/Aequivalenzliste-abWS15.pdf

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:32