Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

110068 VO STEOP: Grundmodul Literaturwissenschaftliche Vorlesung - Spanisch (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 11 - Romanistik
STEOP

Voraussetzungen lt. Studienplan:
BA (1. romanische Sprache): keine
BA (2. romanische Sprache): Absolvierung der StEOP der 1. rom. Sprache
Lehramt: Absolvierung der StEOP

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch, Spanisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Treffen finden bis auf weitere Weisungen des Rektorats digital statt.
1. Treffen 10.3., 9.45-11.15
Links finden Sie auf Moodle.

Mittwoch 10.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Mittwoch 17.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Mittwoch 24.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Mittwoch 14.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Mittwoch 21.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Mittwoch 28.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Mittwoch 05.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Mittwoch 12.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Mittwoch 19.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Mittwoch 26.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Mittwoch 02.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Mittwoch 09.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Mittwoch 16.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Mittwoch 23.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Fragen: Was ist Literatur? Warum können uns erfundene Geschichten so stark berühren? Warum erfreuen uns Verse und Reime? Warum tragen wir Masken (nicht nur zu Corona-Zeiten)? Woher holen Autoren ihre Stoffe? Was berichten sie über das Schreiben von Literatur? Welche Rolle spielt Literatur in verschiedenen Zeiten und Räumen? Was unterscheidet literarische von anderen Texten? Welche sprachlichen Mitteln verwenden Autoren? Warum ist Literatur allgegenwärtig?
Ziel: Diese Fragen möchte ich mit Ihnen diskutieren
Methode: eben das, dazu sollten Sie mein einführendes Buch lesen, ausgewählte Texte genau und auf verschiedenen Ebenen ausleuchten, und selbst Texte für ein Dossier verfassen, das ist allerdings nicht verpflichtend. Das Dossier kann auch eine kritisch kommentierte Mitschrift umfassen. Theater spielen im Hörsaal wäre toll, mal sehen, ob es möglich sein wird.
Methode: digital: synchrone Treffen im Wechselschritt mit Lektüreaufgaben, Nutzung von Moodle ist unbedingt notwendig

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit (präsent oder digital) und das Dossier mit eigenen kreativen Texten und Analysen kann als Bonusleistung gewertet werden. Das Dossier wäre bis zum Prüfungstermin, zu dem Sie antreten, in digitaler Form per Mail abzugeben.

Art der Leistungskontrolle: Digitale schriftliche Prüfung in Moodle

Medienwissenschaft: SC-Prüfung in Moodle (20 Fragen - 10 Minuten)

Literaturwissenschaft: Prüfungsbogen zum Download (Offene Frage, textförmig zu beantworten, auf Deutsch, Spanisch oder Englisch - 45 Minuten)

Details zum Prüfungsablauf:

Innerhalb der angekündigten Zeitfenster ist der Prüfungsteil Medienwissenschaft (10 Minuten Bearbeitungszeit) und der Prüfungsteil für Literaturwissenschaft (45 Minuten Bearbeitungszeit) nacheinander zu bearbeiten. Sie müssen sich in Moodle in "Prüfungsantritt" in den Prüfungsteil "Medienwissenschaft" einschreiben um die Prüfung zu starten. Nach Abschluss des Medienwissenschaftlichen Teils können Sie den Prüfungsteil Literaturwissenschaft absolvieren. Die gesamte Prüfung ist abgeschlossen, wenn die Dateiabgabe für den Prüfungsteil Literaturwissenschaft erfolgt ist.

Zugang zum Prüfungraum:

Der Zutritt zum Prüfungsraum ab 18. Jänner 2021 möglich. Voraussetzung: Prüfungsanmeldung in U:SPACE (s.o.)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab: 55% richtige Antworten

Ich bin während der Prüfung per Mail erreichbar: wolfram.aichinger@univie.ac.at

Angaben zu Modul- und Einzelprüfung:
Termin: 25. Jänner 2021, Einzelprüfung: 15h-16h; Einzel: 15-16.30
Mit gültiger Anmeldung können Sie den Prüfungsraum auf Moodle betreten.

Art der Prüfung: Offene Fragen, zu denen Sie einen Text direkt auf den Prüfungsbogen (Word-Dokument) schreiben sollen, auf Deutsch, Spanisch oder Englisch. Diesen Text sollten Sie nach 60 (Modul) oder 90 Minuten (Einzel) im Prüfungsraum hochladen.

Die Prüfung ist ausdrücklich Open-Book, wie es heute heißt.
Das heißt, es wird nicht kontrolliert, welche Hilfsmittel Sie verwenden. Ich würde allein aus Zeitgründen dringend davon abraten, dass Sie beginnen, irgendwo nachzuschlagen. Es wird auch der Komposition Ihres Textes nicht gut tun.

Open books heißt vor allem, dass Sie Gedanken selbst formulieren müssen und diese klar als von Ihnen formulierte Gedanken erkennbar sein müssen. Abschreiben ist also nicht erlaubt!

Alle Prüfungsbögen werden von einer Plagiatssoftware untersucht. Das Abgeben eines Plagiats kann als Täuschungsversuch gewertet werden.

Ich bin während der Prüfung unter wolfram.aichinger@univie.ac.at erreichbar.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab:
Der Text wird danach beurteilt, wie treffend die Ausführungen sind, und ob sie Bedeutsames zur Sache in ausreichender Menge und klarer verständlicher Sprache enthalten.
Entsprechend wird ein Punkteschlüssel von 0-10 erstellt, ab 5,5 Punkten wird die Prüfung positiv beurteilt

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Modul- und Einzelprüfung: Bei der digitalen Modulprüfung haben Sie 45 Minuten Zeit einen Text zu einer offenen Frage zu schreiben, bei der Einzelprüfung 90 Minuten. Der Text wird danach beurteilt, wie treffend die Ausführungen sind, und ob sie Bedeutsames zur Sache in ausreichender Menge enthalten.
Notenschlüssel (Prozentbereich=Note): 100-90 (PROZENT) =1; 85-80=2; 75-70=3; 65-55=4; 50-0=5.

Prüfungsstoff

Wesentliche Konzepte aus dem Buch Pintura viva. Über Ausdrucksmittel und Wirkungen von Literatur.
Stoff der Vorlesungen, Materialien, die ich auf Moodle stelle, eigene Recherechen und Lektüren sind willkommen und können eingebracht werden.
Das Buch Pintura viva können Sie ab sofort bei mir zum Sonderpreis erwerben (Orga über Mail: wolfram.aichinger@univie.ac.at

Literatur

Wolfram Aichinger, Pintura viva. Über Ausdrucksmittel und Wirkungen von Literatur

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BAR 03/09/10 S; UF S 02 ; UF S 05

Letzte Änderung: Sa 26.06.2021 11:24