Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

110087 SE Medienwissenschaftliches Seminar (BA) - Französisch (2012W)

Les images et les mots: Zur Intermedialität von Fotografie und Literatur

9.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 11 - Romanistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Voraussetzungen lt. Studienplan:
BA: Absolvierung der Grund- und Aufbau-/Erweiterungsmodule

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Französisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 19.10. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 09.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 16.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 23.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 30.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 07.12. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 14.12. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 11.01. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 18.01. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 25.01. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Nach einem kurzen Überblick über die Entwicklung der Fotografie in Frankreich und der theoretischen Auseinandersetzung mit dem Begriff Intermedialität soll in dieser LV das Verhältnis zwischen Literatur und Fotografie anhand französischsprachiger Texte (z. B. Rodenbach, Bruges-la-morte, Breton, Nadja, Cendrars/Doisneau, La banlieue de Paris, usw.) behandelt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Mitarbeit an der Lehrveranstaltung, Referat, schriftliche Ausarbeitung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Beherrschung der medien- und literaturwissenschaftlichen Terminologie, Fähigkeit zur Präsentation und Diskussion medien- und literaturwissenschaftlicher Themen und zum Abfassen einer theoriegestützten schriftlichen Arbeit im Rahmen der vorgeschlagenen Thematik.

Prüfungsstoff

Interaktive Erarbeitung der vorgesehenen Themen. Referate (Power Point-Präsentationen, Text- und Bildanalysen) mit anschließender Diskussion; schriftliche Abschlussarbeit (15-20 S.) mit französischer Zusammenfassung, Abgabe bis spätestens Ende März 2013.

Literatur

Eine ausführliche Bibliographie wird am Beginn des Semesters zur Verfügung gestellt werden.
Zur Einführung: Erwin Koppen, Literatur und Photographie. Über Geschichte und Thematik einer Medienentdeckung. Stuttgart 1987; Irina Rajewsky, Intermedialität. Tübingen/Basel 2002; Anne-Kathrin Hillenbach, Literatur und Fotografie. Analysen eines intermedialen Verhältnisses. Bielefeld 2012. Jean-Pierre Montier, usw.(Hg), Littérature et Photographie. Presses Universitaires de Rennes 2008.
Ein HAP wird in der FB Romanistik zur Verfügung stehen.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Bachelor: PW 57 F, BS 58/BS 59 F

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:32