Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

110161 UE Español 1 (2021W)

5.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 11 - Romanistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

Voraussetzungen lt. Studienplan:
BA (1. romanische Sprache)/ Lehramt (Bachelor): Einstufungstest B1 oder Absolvierung des Aufbaukurses
BA (2. romanische Sprache): Absolvierung der StEOP der Erstsprache, Einstufungstest B1
MA: s. Studienplan

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Spanisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Lehrveranstaltung ist als - vor Ort (Präsenzunterricht) angemeldet, aber, es wird bedeutend wie viele Personen auf der Anwesenheitsliste sind, und wie viele Personen sich gleichzeitig im Klassenzimmer aufhalten dürfen.

Dienstag 19.10. 09:15 - 10:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Montag 25.10. 09:15 - 10:45 Sitzungssaal Romanistik UniCampus Hof 8/9 ROM 14 3G-O1-13
Montag 08.11. 09:15 - 10:45 Sitzungssaal Romanistik UniCampus Hof 8/9 ROM 14 3G-O1-13
Dienstag 09.11. 09:15 - 10:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Montag 15.11. 09:15 - 10:45 Sitzungssaal Romanistik UniCampus Hof 8/9 ROM 14 3G-O1-13
Dienstag 16.11. 09:15 - 10:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Montag 22.11. 09:15 - 10:45 Sitzungssaal Romanistik UniCampus Hof 8/9 ROM 14 3G-O1-13
Dienstag 23.11. 09:15 - 10:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Montag 29.11. 09:15 - 10:45 Sitzungssaal Romanistik UniCampus Hof 8/9 ROM 14 3G-O1-13
Dienstag 30.11. 09:15 - 10:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Montag 06.12. 09:15 - 10:45 Sitzungssaal Romanistik UniCampus Hof 8/9 ROM 14 3G-O1-13
Dienstag 07.12. 09:15 - 10:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Montag 13.12. 09:15 - 10:45 Sitzungssaal Romanistik UniCampus Hof 8/9 ROM 14 3G-O1-13
Dienstag 14.12. 09:15 - 10:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Montag 10.01. 09:15 - 10:45 Sitzungssaal Romanistik UniCampus Hof 8/9 ROM 14 3G-O1-13
Dienstag 11.01. 09:15 - 10:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Montag 17.01. 09:15 - 10:45 Sitzungssaal Romanistik UniCampus Hof 8/9 ROM 14 3G-O1-13
Dienstag 18.01. 09:15 - 10:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Montag 24.01. 09:15 - 10:45 Sitzungssaal Romanistik UniCampus Hof 8/9 ROM 14 3G-O1-13
Dienstag 25.01. 09:15 - 10:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Montag 31.01. 09:15 - 10:45 Sitzungssaal Romanistik UniCampus Hof 8/9 ROM 14 3G-O1-13

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:
Producción tanto oral como escrita hacia textos y exposiciones cada vez más complejos. Progresivo desarrollo de las destrezas de comunicación de la lengua. Trabajo y comentario de textos escritos de diversa índole.
Methode:
La enseñanza será participativa en clase, con trabajo individual y en grupo. Se explicará la gramática detalladamente, y tendremos un enfoque comunicativo para tratar diferentes temas de debate.
Cada tema, tanto de gramática como de conversación se practicará con ejercicios escritos y orales en clase y en casa.
Inhlate:
(laut Plan des Institut) B1-B1+
Es wird in Detail bekannt gegeben. Wie in Curriculum vorgesehen ist.
Textrezeption und Textproduktion mündlich/schriftlich: progressive Entwicklung der vier Fertigkeiten. Ziele: Verständnis zentraler Aussagen von komplexen Texten (mündlich/schriftlich), sodass man sie zusammenfassen und einzelne Aspekte kommentieren kann. Verfassung verschiedener Textsorten (deskriptiv, narrativ, argumentativ), in denen ein korrekter, semantisch adäquater und artikulierter Gebrauch der Sprache bewiesen wird.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Evaluación continua.
Primer examen escrito - 75 puntos
Examen final escrito - 95 puntos
Examen oral - 30 puntos
NOTAS: 180-200=1 / 160-179=2 / 140-159=3 / 120-139=4 / 0-119=5

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Beurteilung sind mind. 120 Punkte erforderlich.
Anwesenheitspflicht, Studierende dürfen dreimal unentschuldigt fehlen.
Se toleran 3 faltas a clase.

Voraussetzungen lt. Studienplan: B1-B1+
BA (1. romanische Sprache): Einstufungstest B1 oder Absolvierung des Aufbaukurses
BA (2. romanische Sprache): Absolvierung der StEOP der Erstsprache, Einstufungstest B1
Lehramt: Absolvierung der StEOP, Einstufungstest B1 oder Absolvierung des Aufbaukurses
MA: s. Studienplan

Prüfungsstoff

wird noch in Moodle bekannt gegebenLaut Programm / Curriculum des Instituts.

Literatur

Libro de clase/Lehrbuch: Se dirá el primer día de clase
Vocabulario/Wortschatz: Grundworschatz Spanisch (8000 Wörter), Hueber Verlag.
Lectura obligatoria: se dará a conocer el primer día de clase
Bibliografía recomendada (gramáticas, diccionarios...), se verá el primer día de clase.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Bachelor (2017): BAR 04/10 S;
Master: MAR 10 S;
Lehramt (Bachelor): UF S 02; UF S 05

Letzte Änderung: So 12.09.2021 17:08